Frühling in Leipzig – Insider Tipps vom Osterhasen

Endlich ist es wieder so weit! Die Tage werden länger, die Krokusse blühen in den schönsten Farben und die Sonne traut sich hinter den Wolken hervor. Es ist Frühling in Leipzig! Schüttelt eure müde gewordenen Knochen aus und ab geht die Post! Wir zeigen euch was es zu dieser tollen Jahreszeit so alles zu erleben gibt. Dabei darf auch unser kleiner, flauschiger und langohriger Freund nicht fehlen. Die OsterHighlights in Leipzig gibt es also auch noch obendrauf.

Ach du dickes Osterei – Veranstaltungen zu Ostern
Über Stock und über Stein – Leipzig im Frühling
Mit der Rasselbande unterwegs – unser Familienangebot

Ach du dickes Osterei – Veranstaltungen zu Ostern

Wie jedes Jahr finden rund um die Ostertage eine Vielzahl an spaßigen Veranstaltungen statt. Darunter gibt es einmal die von der traditionellen alle-Jahre-wieder-Art, die wir euch hier in gebündelter Form präsentieren. Aber besonders empfehlen wir euch natürlich unsere Favoriten aus der Kategorie Leipziger Specials!

Ostermarkt und Leipziger Ostermesse

Der Ostermarkt im mittelalterlichen Flair © Robin Kunz Fotografie

Bereits ab dem 12.4. verwandelt sich die Innenstadt in eine feierliche Welt aus Jongleuren, Musikanten und Garküchen in historischem Stil. Beim traditionellen Ostermarkt und der Leipziger Ostermesse gibt es also viel zu sehen – perfekt für die Einstimmung auf das Osterfest. Aber aufgepasst, am Karfreitag ist auch hier Ruhetag angesagt.

Osterfeuer

An vielen kleinen Osterfeuern könnt ihr euch wärmen! © GeyserHaus e.V.

Um gebührend in die eierreiche Zeit zu feiern, solltet ihr auf jeden Fall einem Osterfeuer beiwohnen! Entweder wärmt ihr auch an dem der Parkbühne Geyserhaus, das jedes Jahr am Gründonnerstag veranstaltet wird. Von 16 bis 20 Uhr könnt ihr bei lecker Gegrilltem am Feuer der Musik lauschen und mit Freunden plaudern. Oder mögt ihr die Kombi Feuer, Wasser, Sand? Dann auf zum Osterfeuer am Nordstrand des Cospudener Sees! Am 15.4. sorgt dort die Hacienda Cospuden für eine Menge gemütliches Geknister.

Festkonzert

Der Thomanerchor bereitet sich auf seinen Auftritt vor… © Dirk Brzoska

Um auch dem Gehör etwas bieten zu können, schaut doch mal am Ostersonntag um 9:30 Uhr in der Thomaskirche vorbei. Zum Festgottesdienst laden die Pfarrerin, ein ganz besonderes Solistenenteam sowie der Thomanerchor und das Gewandhausorchester mit freiem Eintritt in die Kirche ein. Die eindrucksvolle Interpretation von Johann Sebastian Bachs Kantate „Christ lag in Todesbanden“ wird euch in festliche Stimmung versetzen.

„Leipziger Eierlei“

Das bunte Ergebnis der kreativen Künstler © Leipziger Eierlei

Etwas ganz Besonderes ist auch dieses Jahr wieder die 23. Internationale Ostereierbörse „Leipziger Eierlei“! Die Alte Handelsbörse am Nachschmarkt wird über und über mit Eiern jeder Größe, Form und Farbe bedeckt sein! Vom 31.3. bis 2.4. könnt ihr für 4 Euro (Kinder sogar nur 2 Euro) 8.000 Ostereierdesigns mit klassischen Ornamenten oder modernem Einhornlook bestaunen. Dabei hört der Spaß beim Hühnerei noch lange nicht auf, sondern es wurden auch Straußen-, Nandu- und sogar Schneckeneier bemalt! Außerdem führen die internationalen Künstler vor euren Augen vor, wie so ein Zauber-Ei entsteht und mit etwas Glück könnt ihr sogar euer Lieblings-Unikat erwerben!

Osterführung im Gohliser Schlösschen

Das Gohliser Schlösschen bietet euch einen tollen Tag mit klassischer musikalischer Begleitung © Andreas Schmidt

Einen ganz besonderen Einblick bekommt ihr bei der musikalischen Führung durch das Gohliser Schlösschen. Am Ostersonntag um 11 Uhr begleitet euch die Musik von Mariya Horenko – gespielt auf Cembalo, der Orgel und dem Flügel – auf dem Rundgang durch die Wohnräume und Festsäle der spätbarocken Schlossanlage. Dabei werden euch die vielen Anekdoten und Kurzgeschichte des Gästeführers ein Schmunzeln auf die Lippen zaubern. Sichert euch die Tickets am besten für 15 Euro online.

Happy Pop-Up Market

Auch der Felsenkeller hat an Ostern was zu bieten!

Oder ihr feiert Ostern in der kultigen Umgebung des Felsenkellers beim Happy Pop-Up Market. Für all diejenigen, die nicht nach einer Veranstaltung à la „typisch Ostern“ suchen, ist dieser Design-Markt genau das richtige! Die historischen Kellerräume dienen am 16.4. von 11 bis 18 Uhr und am 17.4. von 11 bis 17 Uhr als Ausstellungsfläche für 53 junge Designer und Experimentierfreudige. Stöbert durch die vielen Shirts, Illustrationen, Keramiksachen und vieles mehr und gönnt euch selbst zum Osterfest eine kleine Aufmerksamkeit.

Über Stock und über Stein – Leipzig im Frühling

Leipzig blüht im Frühling in seinen schönsten Farben!

Unterwegs in der grünen Natur – was gibt es Schöneres, als wenn im Frühling alles anfängt zu blühen? Wir zeigen euch, was es auf dem Land und Wasser in Leipzig zu erleben gibt und das nicht nur an Ostern, denn nach dem Fest ist die tolle Jahreszeit noch lange nicht vorbei!

Spinnerei Rundgang

Die Spinnerei öffnen ihre Tore zum Großen Frühlingsrundgang © PK-Fotografie

Ganz vorne mit dabei ist der Große Frühlingsrundgang auf dem kreativen Gelände der Spinnerei. Diese leitet stets die Jahreszeiten mit einem solchen Rundgang ein und am 29. und 30. April ist es eben wieder so weit. Seid dabei, wenn Kunstinteressierte voller Vorfreude in die vielen Galerien stürmen, um zu entdecken, was es Neues gibt! Zu diesem besonderen Anlass werden alle Ausstellungsräume eröffnen und auch einige neue Ausstellungen präsentieren!

Schlossparkführung

Auf der Spur der Frühblüher im Schlosspark © Auwaldstation

Was wäre der Frühling ohne all die farbenfrohen Blüten? Lernt bei der Schlossparkführung an der Auwaldstation die geballte florale Kraft des Auwaldes kennen! Am 17.4. werdet ihr von 14 bis 16 Uhr für nur 3 Euro einen Überblick erhalten, was die Welt der Frühblüher so zu bieten hat und dabei ist eines gewiss: Es wird bunt!

Auf eigene Faust

Ihr marschiert gerne einfach drauf los – ohne Ziel und ohne Plan – und guckt, wohin der Weg euch führt? Eure Expeditionen enden alleridings meist im Café um die Ecke oder in alt bekannten Gegenden? Dann lasst euch von uns ein wenig Hilfestellung geben für die schönsten grünen Ecken Leipzigs, die ihr vielleicht noch nicht kennt.

Johannapark

Lust auf einen Spaziergang durch Leipzigs Parks? © Robin Kunz Fotografie

Nahe am Zentrum gelegen, mitten in der belebten Stadt, befindet sich der Johannapark. Als Teil des Clara-Zetkin-Parks jedem Leipziger ein Begriff, bietet sich dieses grüne Fleckchen toll zum Spazieren, auf der Wiese liegen und Enten füttern an! Von hier kannst du eine tolle Aussicht auf den Panorama Tower und den Turm des Neuen Rathauses genießen!

Südfriedhof

Zwischen Architektur und Natur im Südfriedhof © Robin Kunz Fotografie

Das größte Friedhofsbauwerk Deutschlands darf bei eurem Spaziergang in Leipzig natürlich nicht fehlen! Besonders im Frühling strahlt die Jugendstil-Architektur des Südfriedhofs inmitten der blühenden Natur eine besondere Ruhe aus. Und wenn ihr ganz genau darauf achtet, dann erkennt ihr auch die Form, in der der Komplex aus dem 19. Jahrhundert angelegt ist: ein Lindenblatt! Dies bezieht sich auf die slawische Bedeutung des Namens „Leipzig“: „Der Ort, an dem die Linden stehen“.

Alter Johannisfriedhof

Man kann kaum glauben, dass hier im 13. Jahrhundert noch Leprakranke ihre Ruhestätte gefunden haben. Die mit Efeu bewachsenen Mauern des Alten Johannisfriedhofs verbergen bis heute kunstvolle Grabsteine, lauter ornamentale Verzierungen und Architektur aus Barock und Klassizismus. Ein Ort, an dem man die Geschichte spürt… Wusstet ihr zum Beispiel, dass Johann Sebastian Bach, bevor seine Gebeine 1950 in die Thomaskirche überführt wurden, hier begraben lag?

Mit Fuß, Rad oder Paddel

Auf Erkundungstour durch Leipzig über den Wasserweg © Robin Kunz Fotografie

Hier stellen wir euch die Klassiker der warmen Jahreszeit vor. Lasst euch überraschen!

Kanutour am Stadthafen

Der Frühling ist auch im Stadthafen angekommen und so öffnet dieser ab April seine Tore und lässt die Kanus für euch ins Wasser! Hier könnt ihr paddeln bis ihr umfall. Was haltet ihr von einer zweistündigen Tour über den Karl-Heine-Kanal? Aus dieser Perspektive auf die Stadt zu blicken, hat einen ganz besonderen Reiz. Sucht euch aus dem vielseitigen Angebot aus Kanu- und Drachenboottouren oder Stand Up Paddeling aus, was euch gefällt!

Radtour mit lipzi tours

Seid bei einer Fahrradtour durch die Stadt dabei! © PK-Fotografie

Ihr sitzt gerne? Na bitte, heute sitzt ihr auf dem Sattel! Mit lipzi tours geht es querfeldein. Entweder ihr wählt eine Tour über zwei Stunden oder ihr wagt euch an die 6 Stunden ran. Je nach Route ist für jeden etwas dabei: entweder den Klassiker mit Zentrum, Zoo und Gründerzeit oder eine Radtour ins Leipziger Neuseenland oder in den Leipziger Westen durch die Industriekultur, oder, oder, oder… Für 4-5 Euro könnt ihr dort auch ohne Probleme ein Leihrad organisieren.

Passagenrundgang

Oder schaut in den Passagen vorbei beim Rundgang © PK-Fotografie

Euer Herz schlägt für die Stadt? Ganz besonders für die Leipziger Altstadt? Dann wird der Passagenrundgang es mit Sicherheit noch höher schlagen lassen! Der Gästeführer wird euch sicher durch die vielen Verzweigungen der historischen Durchgangshöfe führen. Ihr werdet die bekannten und viel besuchten, aber auch die kleinen und versteckten Passagen kennenlernen. Dazu gehören Kretschmanns Hof, der Dresdner Hof und viele mehr! Das Ganze ist ohne Anmeldung möglich und kann direkt beim Treff am Altes Rathaus mit 8 Euro bezahlt werden.

Mit der Rasselbande unterwegs – unser Familienangebot

Bei den vielen Oster-Angeboten darf natürlich eine eigene Kategorie für Familien nicht fehlen. Hier stellen wir euch alle Oster- und Frühlingsangebote vor, die Klein und Groß begeistern werden und eine unvergessliche Zeit garantieren!

Osterpuppentheater

An der Parkbühne GeyserHaus gibt es auch für Kinder viel zu entdecken! © GeyserHaus e.V.

Im Jugendtreff auf der Parkbühne Geyserhaus wird extra für das Osterfest ein Theaterstück für Kinder aufgeführt. Aber nicht irgendein Stück, sondern eines mit liebevoll gestalteten Puppen. Lasst euch und vor allem eure Kleinen überraschen von den „Märchenhaften Ostern“ am 14. April um 16 und um 17 Uhr, bei denen Dornröschen, die alte Hexe und natürlich der Osterhase in den Hauptrollen stecken!

Ostereiersuche Bergbau-Technik-Park

Die ganze Familie auf Ostereiersuche zwischen großen Bergbau-Maschinen © Alexander Klich

Hier ist sogar für die technikbegeisterten Kerle unter euch etwas im Angebot! Die Ostereiersuche im Bergbau-Technik-Park findet am 15. und am 16.4. jeweils ab 10 Uhr statt. Zuhause spielen eure Kinder den ganzen Tag mit dem Spielzeugbagger? Dann wird es ihnen die Sprache verschlagen, wenn sie bei der Führung durch die Anlage auch das riesige Baggerschaufelrad in Aktion sehen! Was darf aber bei einer Ostereiersuche nicht fehlen? Das Ostereiersuchen natürlich! Von 10-13 Uhr können die Kleinen allerlei Eier zusammen sammeln.

Osterfest im Kees’schen Park

Der 15.4. wird ein Tag voller Luftballons, Swing und Zauberei! Ab 14 Uhr wird euch im Kees’schen Park ein Osterfest geboten, dessen Programm nur schwer zu toppen ist. Während die freundliche Osterhäsin euren Wunsch-Luftballon knotet, schallt ein entspannter Swing vom Fahrrad-DJ Old Plattenhand zum Feuer herüber, an dem ihr gerade euer Stockbrot bratet. Es gibt eine große Ostereiersuche für die Kleinen im Park, eine Zaubershow, Alpakas zum Streicheln und noch so vieles mehr. Schaut vorbei und genießt mit euren Kindern ein tolles Osterfest!

Und was tun mit den Kindern, wenn Ostern vorbei ist? Das sollte in der Frühlingszeit in Leipzig nicht so schwer sein. Hier eine kleine Auswahl unserer Favoriten, die auch den Eltern noch ein Staunen entlocken können.

Zoo Leipzig

An Ostern spielen auch die Schimpansen verrückt © Zoo Leipzig

Alle Jahre wieder – das hat sich auch der Zoo gedacht. Am 16. und 17.4. zeigen sich Wärter und Tiere von ihrer besten Seite bei eurem Osterspaziergang! Von 9-18 Uhr könnt ihr verschiedenen Kontinente und Themenwelten bei einem liebevoll vorbereiteten Überraschungsprogramm entdecken.
Im Zoo seid ihr gerade erst gewesen? Eine schöne Alternative bietet euch der Wildpark mit seinen vielen einheimischen Bewohnern und der schönen Natur.

Belantis

Familienspaß im Freizeitpark Belantis © Belantis

Für den actionreichen Abschluss unseres Familienprogramm sorgt ein Ausflug in den Belantis Freizeitpark, den größten, den der Osten Deutschlands zu bieten hat! Zwischen Pharaonen, Indianern, Rittern und Gauklern brettert ihr die Achterbahnen runter oder düst die nassen Bahnen der Wasserrutsche runter! Die Attraktionen sind für jedes Alter geeignet und bieten eine tolle Unterhaltung für die ganze Familie. Ab dem 8. April beginnt die Sommersaison und das Spektakel kann starten!

Wir hoffen, dass bei unseren Highlights auch für euch etwas dabei ist! Ob für die Ostertage oder auch für die Zeit danach, mit diesen Tipps, seid ihr versorgt für euren Frühling in Leipzig!

Ihr habt noch Fragen? Dann meldet euch gern bei uns!

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Social Media Redaktion
Tel: 0341/7014-340
Mail: social.media@ltm-leipzig.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.