Leipzig feiert das Stadtfest 2017

Der Juni naht und das heißt, das Leipziger Stadtfest 2017 steht an. Auf 4 Bühnen und den Verbindungsstraßen wird drei Tage gefeiert. Aus den vielen spannenden Veranstaltungen zeigen wir euch heute schon die Highlights, die ihr nicht verpassen solltet!

Musik – los geht’s!
Die Veranstaltungsorte
Für die kleinen Gäste

Musik – los geht’s!

Zum Stadtfest gehört natürlich eins – Musik. Auf den 4 großen Bühnen der Stadt, dem Marktplatz, Wilhelm-Leuschner-Platz, Augustusplatz und dem Nikolaikrichhof könnt ihr euch auf kleine und große Musikhighlights freuen. Und gleich am Freitagabend fällt die Entscheidung richtig schwer. Eins ist aber sicher: Wer da nicht tanzt, ist selbst schuld!

Die Bühne auf dem Marktplatz wird das ganze Wochenende lang gerockt. © Robin Kunz

Party mit Nobody Knows – Fun Folk, Polka und mehr!

Was erwartet euch? Nobody Knows sind Jungfolks einer neuen Generation. Mit ihrer Stilmischung aus Irish Folk, Polka und deutschen Eigenkompositionen werden sie euch äußerst gut unterhalten. Mit Fiddle, Banjo, Schlagzeug und Mundharmonika geben die Jungs ein multiinstrumentales Stelldichein. Nobody Knows etablieren einen Stil, der nur eines will: Ihr sollt die Tanzsohlen satteln und mittanzen!

Wann? Freitag, 02.06., ab 19 Uhr, Wo? Bühne auf dem Nikolaikirchhof

Bei der Musik von Nobody Knows muss man einfach tanzen! ©Birgit Krause, Ronny Harbich

The Firebirds

Was erwartet euch? 5 waschechte Leipziger Haartollen, die auch den letzten Musikmuffel begeistern. Handgemachter Rock `n Roll der 50er und 60er Jahre, der wirklich bei JEDEM den Fuß wackeln lässt. Die Devise lautet: den Petticoat aus dem Schrank kramen und die Haarpomade bereithalten. Es wird rockig!

Wann? Freitag, 02.06., ab 19 Uhr, Wo? Bühne Wilhelm-Leuschner-Platz

Leipziger Rock ’n Roll Urgesteine, die nicht fehlen dürfen: The Firebirds. © The Firebirds

TELLeen & The Party Police

Was erwartet euch? Die Bühne am Leuschnerplatz gehört musikalisch gesehen am Samstag TELLeen & The Party Police. In der 1. Runde könnt ihr die Band auf einer Verfolgungsjagd durch die 70er und 80er Jahre begleiten, mit den besten was die Neue Deutsche Welle zu bieten hat. In der 2. Runde laden sie euch mit der Lizenz zum Partymachen ein, um mit ihnen in die Nacht zu feiern. Ihr Revier sind die Megahits der Musikgeschichte. Wenn ihr Lust auf Party habt, dann seid ihr hier genau richtig!

Wann? Samstag, 03.06., 17 Uhr und 21.15 Uhr, Wo? Bühne Wilhelm-Leuschner-Platz

Fünf Cops mit weiblicher Verstärkung und der Lizenz zum Partymachen! ©Verein Wrick

El Paniko – Udo-Lindenberg-Coverband

Was erwartet euch? Da das Auge bekanntlich mithört, präsentiert el Paniko mit seinem Katastrophenorchester seine Lindenberg-Songs in täuschend echtem Outfit und authentischer Stimme. Eine ganz besondere Hommage an Udo Lindenberg.

Wann? Sonntag, 04.06., 19.30 Uhr, Wo? Bühne Wilhelm-Leuschner-Platz

TOPIC

Was erwartet euch? Zum Abschluss des Stadtfestes verwandelt sich der Marktplatz in einen riesigen Club. Der Name TOPIC sagt euch nichts? Seine bekannten Songs wie „Home“ oder „Find You“ kennt ihr ganz sicher aus dem Radio! Wenn ihr immer noch nicht wisst, von wem wir reden, kommt zum Stadtfest und schaut selbst! Zusammen mit TOPIC könnt ihr das Stadtfest 2017 bei einer riesigen Party auf dem Marktplatz ausklingen lassen.

Wann? Sonntag, 04.06., 21.30 Uhr, Wo? Bühne auf dem Marktplatz

Clubatmosphäre unter freiem Himmel ist bei TOPIC garantiert. ©Alina Schlesser

Wer es lieber etwas klassischer mag und zarteren Tönen bei einem Glas Wein lauschen möchte, sollte hier vorbeischauen:

Jugendsinfonieorchester

Was erwartet euch? Auch in diesem Jahr wird das Jugendsinfonieorchester, dem traditionell der Abend auf dem Augustusplatz gehört, mit einem Mix aus Lieblingen des aktuellen Repertoires und den Soundtracks der größten Filmklassiker begeistern.

Wann? Samstag, 03.06., 20.00 Uhr, Wo? Bühne auf dem Augustusplatz

Musikalische Komödie

Was erwartet euch? Das Ensemble der Musikalischen Komödie sorgt am Sonntagabend für einen fulminanten Abschluss des Leipziger Stadtfestes. Im großen Abschlusskonzert auf dem Augustusplatz erlebt ihr gemeinsam mit Solisten, Chor und Ballett der Musikalischen Komödie Highlights aus Operette, Musical und Filmmusik. Ein mitreißender Sommerabend und eine Reise quer durch die Welt der Musikalischen Komödie!

Wann? Sonntag, 4.6., 20.30 Uhr, Wo? Bühne auf dem Augustusplatz

Die Veranstaltungsorte

Was ist nun eigentlich wo, denkt ihr euch? Damit ihr einen Überblick über die verschiedenen Angebote an den vier zentralen Veranstaltungsorten erhaltet, geben wir euch nun eine Zusammenfassung Überblick was auf den einzelnen Plätzen geplant ist.

Auf dem Wilhelm-Leuschner Platz lockt der Adrenalinkick! ©Robin Kunz

Wilhelm-Leuschner-Platz

Partytime und Adrenalinkick – das bietet der Leuschnerplatz auch in diesem Jahr. Die „Freiberger Lounge“ bietet am Nachmittag Gediegenes für Groß und Klein. Musikalisch ist die Bühne steht’s gut besetzt und Fans eines gepflegten Rock’n’Roll kommen voll auf ihre Kosten. Zum Entspannen oder für den Adrenalinkick – jeder wie er mag – bieten die Fahrgeschäfte der Leipziger Schausteller jede Menge Spaß.

Marktplatz

Das Leipziger Stadtfest lockt tausende Menschen in die Innenstadt. © Bernd Hochmuth

Der Marktplatz bietet mit dem Biergarten einen perfekten Ort um den Genuss einer kühlen Apfelschorle mit dem abwechslungsreichen Programm auf der Bühne zu verbinden. Neben den musikalischen Highlights finden hier auch viele Tanzdarbietungen verschiedener Leipziger Vereine und Programme für Kinder statt.

Augustusplatz

Der Augustusplatz ist einer der Knotenpunkte des Leipziger Stadtfestes. © Robin Kunz

Zwischen Oper und Gewandhaus präsentiert sich der Augustusplatz als weitere Location des Leipziger Stadtfestes. Das Programm der großen Musikbühne vor den Stufen des Opernhauses beweist, wie abwechslungsreich Musik ist. Auch der Sporttag am Samstag beginnt ab 12 Uhr mit einem unterhaltsamen Programm. Zahlreiche Vereine stellen hier ihre Projekte vor. Als besonderes Highlight verwandelt sich der Augustusplatz zwischen 15.00 und 16.00 Uhr in eine Kugelstoß-Arena. Seid dabei, wenn Weltmeister und Schirmherr David Storl euch zum Duell herausfordert. Für die kleinen und großen Gäste gibt es zahlreiche Mitmachaktivitäten auf knapp 1.000 m² Aktionsfläche im Herzen der Stadt

Nikolaikirchhof

Willkommen auf der grünen Insel. Der Platz wandelt sich auch dieses Jahr wieder zum Irischen Dorf. Zünftige Musik, gutes Essen und – natürlich – a Pint of Guiness locken Genießer ins Areal an der Nikolaikirche.

Für die kleinen Gäste

Die kleinsten Besucher kommen beim Stadtfest natürlich auch nicht zu kurz. Ein buntes Kinderprogramm zieht sich durch die Tage des Events. Einige Highlights, die ihr nicht verpassen solltet, stellen wir euch nun vor.

Von Fahrgeschäften bis Unterhaltungsprogramm: Für die Kleinen ist einiges geboten. © Robin Kunz

Kinderbühnenprogramme

Den Kinderprogrammen gehört am Samstag ab 13 Uhr die Bühne auf dem Markt. Mit einer Runde Frühgymnastik und guter Laune wird Fräulein Hatschi euch und eure Kinder mit ihrem Sommerprogramm begeistern!
Am Sonntag tanzen Kinder von 5 bis 18 Jahren ab 13 Uhr mit verschiedenen Tanzgruppen auf der Bühne auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz. Anschließend gibt es mit „Baba Jaga ist dagegen“ ein artistisches Kinderprogramm mit Handstandakrobatik, Jongliereinlage und einer Hundedressur. Da ist für alle was dabei!

TOGGO Tour

Was erwartet euch? Die TOGGO Tour präsentiert als fester Bestandteil des Leipziger Stadtfestes auf 3000 m2 ein Abenteuerland und die Fernseh-Lieblinge eurer Kids . Mit Spiel, Spaß und Spannung findet jeder kleine Besucher seinen Helden aus dem TV. Schaut vorbei!

Wo? Augustusplatz, vor dem Gewandhaus

Die Lieblinge der Kinder auf dem Augustusplatz treffen bei TOGGO on Tour. © Stadtfest Leipzig

Belantis on Tour

Was euch erwartet? Capt’n Black sucht Verstärkung für seine Crew und ist auf der Suche nach kleinen Landratten. Wer sich beim Tauziehen und Wasserschöpfen als tüchtig erweist, ist engagiert. Wer lieber in die Rolle einer kleinen Fee oder eines Indianers schlüpfen möchte, kann sich beim Kinderschminken verschönern lassen. Neben Piratenschiff und Schlosshüpfburgen gibt’s SegwaysKettcars und Wackelräder zum Ausprobieren.

Wo? Augustusplatz, vor dem Paulinum

Da möchte man doch glatt an mehreren Orten gleichzeitig sein! Alle Infos rund ums Stadtfest könnt ihr hier noch genauer nachlesen. Wir wünschen euch viel Freude beim Stöbern durch die vielen Veranstaltungen und dann viel Spaß auf dem Leipziger Stadtfest 2017!

Wem noch das gewisse Etwas fehlt, dem sei das Wave Gotik Treffen empfohlen, das auch am Pfingstwochenende stattfindet. Hier findet ihr den perfekten Guide dafür.

Du hast noch Fragen? Dann melde dich bei uns!

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 7104-340
www.leipzig.travel
social.media@ltm-leipzig.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.