Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Augustusplatz 9, D-04109 Leipzig
 
Stand / Druckdatum: 04.12.2016

Für Reiseveranstalter_Partner

 

 
 
 
 
 
 
 
 
   
Tagesaktuell
beste Preise
 
 
 
 
Sie befinden sich hier:  Für Reiseveranstalter    Partner
 

Leipzig entdecken

Leipzig entdecken
 

Aufenthalt in Leipzig

Ihr Aufenthalt in Leipzig
 

Kongresse & Tagungen

Kongresse & Tagungen in Leipzig
 

Presse

Pressebereich Leipzig LTM
 

Service

LTM Leipzig: Unser Service für Sie
 

Wir über uns

Mitarbeiter LTM; Foto: LTM
 

Kontakt

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH: Kontakt
 
 
 

Partner der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

"Selbst die beste technische Vernetzung ist nur so gut wie die zwischenmenschliche Kommunikation, die dahinter steht." (Erich J. Lejeune, Unternehmer und Motivationstrainer, geb. 1944)

Für die erfolgreiche Vermarktung Leipzigs engagieren sich viele Menschen - direkt vor Ort, in aller Welt , über die Arbeit in Gremien und Verbänden, Arbeits- und Werbegemeinschaften.

Eine Übersicht unserer wichtigsten Partner und Mitgliedschaften finden Sie in Kürze hier.
 
 
 
 
 

Magic Cities

Magic Cities Germany
Der Städtebund Magic Cities Germany e.V. hat 11 Mitglieder: Berlin, Köln, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg und Stuttgart. Bereits Mitte der 1950er Jahre haben sich die großen deutschen Städte zusammen geschlossen, um in Übersee gemeinsam für sich zu werben.

Reiseveranstalter aus Übersee, die ihre Reise nach Deutschland planen, profitieren von einer Vielzahl an praktischen Informationen und thematischen Routenvorschlägen, z. B. Luxus, Familie, Automobil, Shopping, Musik und Kultur.

 
 
Übersicht: Partnerstädte im Verbund der Magic Cities
 
www.magic-cities.com
 
 
 
 
 

Goethe-Straße

Logo Goethe-Straße
Die Goethe-Straße ist eine länderübergreifende Marketingkooperation, welche seit 1995 existiert und speziell für den asiatischen Markt ins Leben gerufen wurde. Mitglieder sind die acht Städte Frankfurt am Main, Fulda, Eisenach, Erfurt, Weimar, Jena sowie Leipzig und Dresden.

Alle Mitgliedsstädte sind eng mit dem Leben und Wirken Johann Wolfgang von Goethes, des berühmtesten deutschen Dichters, verbunden. So wurde Goethe in Frankfurt am Main geboren, studierte u. a. in Leipzig und lebte mehr als 50 Jahre in Weimar, wo er 1832 starb. Fulda, Eisenach, Erfurt, Jena und Dresden sind von ihm viel besuchte Orte. Weitere gemeinsame Themen der Goethe-Straße sind Musik (Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Franz Liszt, Richard Wagner), Burgen und Schlösser, Parks und Gärten, UNESCO-Welterbestätten, Traditionen (z.B. zur Weihnachtszeit), Veranstaltungen und Feste. Von zunehmendem Interesse sind auch die Shoppingmöglichkeiten – von typischem Handwerk bis zum Designerartikel.
 
 
www.goethestrasse.info/