Bild vom Mendebrunnen mit Frühlingsblühern und der Oper Leipzig auf dem Augustusplatz, Sehenswürdigkeiten, Kultur, Musikstadt Leipzig

Digitale Kultur in Leipzig – So gehen Anbieter mit dem Coronavirus um

Die Welt schaut immer noch gebannt auf die Entwicklung rund um das Coronavirus (SARS-CoV-2) und den dazugehörigen Impfstoff. Um die Verbreitung des Virus zu bremsen, wurden weitreichende Maßnahmen eingeführt, die sich auch auf Kultur- und Freizeitangebote in Leipzig auswirken. Der Schutz der Gesundheit unserer Gesellschaft steht mit Abstand an erster Stelle und jeder, der unnötige…

Ein Fahrradfahrer fährt in der Innenstadt vorbei am Café Riquet und dem Specks Hof in dem man shoppen kann, Passagen, Architektur, Gastronomie, Shopping in Leipzig

Shoppen in Leipzig – Auf die Einkaufstüten, fertig, los!

Herzlich Willkommen in Leipzig, einer Stadt die ihresgleichen sucht. Neben unglaublich viel Geschichte, Kultur und Ausflugsmöglichkeiten hat sich das Shoppingerlebnis in Leipzig auf eine ganz andere Ebene begeben. Immer wieder findet man zwischen den gängigen Modeketten kleine Boutiquen und Schneidereien. Die Szene in Leipzig ist breit gefächert und so auch der Geschmack. Wo du dein Modeparadies finden oder dich in…

Verborgenes Leipzig: Erholung mal anders im Lene-Voigt-Park

Grünfläche vs. Industriekultur – Im Lene-Voigt-Park im Leipziger Osten prallen Gegensätze aufeinander. Diese Woche verraten wir euch bei Verborgenes Leipzig warum der Lene-Voigt-Park kein gewöhnlicher Park ist. Endlos weite Grünflächen wie im Clara-Zetkin-Park, Springbrunnen und Blumenarrangements wie im Palmengarten oder Blick auf das Völkerschlachtdenkmal wie im Wilhelm-Külz-Park. Man muss zugeben, dass es der Lene-Voigt-Park nicht…

Verborgenes Leipzig: Ein Spaziergang auf dem Südfriedhof

Ein Spaziergang auf einem Friedhof ist nur etwas für Fans des Wave-Gotik-Treffen und Anhängern des schwarzen Kults? Zugegeben, in unserem WGT-Guide gibt es eine komplette Rubrik über Friedhöfe. Bei Verborgenes Leipzig verraten wir euch, warum sich ein Ausflug zum Südfriedhof nicht nur für Gothic-Liebhaber lohnt. Ein Ort der Superlative Im Leipziger Süden, ganz in der…

Verborgenes Leipzig: Drogerie

Noch in den 90er Jahren gingen Seifen, Rasierklingen und Zahnpasta über die Ladentheke der Drogerie im Schillerweg 36. Statt Alltagsgegenständen bekommst du in der Drogerie heute Gaumenfreuden serviert, die ganz und gar nicht alltäglich sind. Von Seifen zu Gaumenfreuden Klasse statt Masse Der kulinarische Kalender Von Seifen zu Gaumenfreuden Das Gebäude des heutigen Restaurants gibt…

Verborgenes Leipzig: Café Grundmann

Einmal das Flair eines echten Wiener Cafés erleben? Dazu musst du nicht unbedingt in die Hauptstadt unseres Nachbarlandes fahren. Das Café Grundmann holt einen Hauch Wien für dich nach Leipzig. Warum deine nächste Verabredung unbedingt im Café Grundmann stattfinden sollte, erfährst du diese Woche bei Verborgenes Leipzig. Auf Zeitreise Auf kulinarischer Reise In guter Gesellschaft…

Eine Fahrradfahrerin fährt über eine Kreuzung im Leipziger Waldstraßenviertel das geprägt von der Architektur der Gründerzeit ist, Kultur, Freizeit

Verborgenes Leipzig: Waldstraßenviertel

Das Waldstraßenviertel ist Deutschlands größtes zusammenhängendes Gründerzeitviertel. Nimm dir Zeit für einen Rundgang durch eines der prunkvollsten Viertel Leipzigs und lasse dich von den architektonischen Schätzen beeindrucken. Bei Verborgenes Leipzig erfährst du alles, was du bei einem Spaziergang durch das Waldstraßenviertel wissen musst. Lage Geschichte Architektur Führungen Lage Das Waldstraßenviertel liegt in unmittelbarer Nähe zur…