#Mein Leipzig: Eine Stadt der Muße

Heute ist Samstag. Ich sitze im Volkshaus in der Karl-Liebknecht-Straße. Ich wurde zum Frühstück eingeladen und konnte mir aussuchen, wo es hingeht. Hier gibt es Frühstück bis 14 Uhr, helle Plätze drinnen und draußen, auf Wunsch mit voller Sonne, und Wlan. Zufrieden lasse ich nach der individuellen „Frühstücksbowl“ meine Blicke und Gedanken über den Freisitz…

#MeinLeipzig: Sportlich und aktiv durch die Stadt

Mit meinen 32 Jahren bin ich viel herum gekommen: Geboren im Vogtland, aufgewachsen im Rheinland, gelernt und gearbeitet in der Pfalz, Berlin und verschiedenen Stationen im Norden Deutschlands. Schlussendlich landete ich in Leipzig und wusste: Hier gehöre ich hin! Mein Name ist Julia und ich bin die Organisatorin des ersten Internationalen Fitness-Events im Bereich Crossfit,…

#MeinLeipzig: Mittags in der Messestadt

Wenn man im Zweitausendeins-Laden auf der KarLi arbeitet, kann man etwas erleben. Das habe ich mir auch für meine Mittagspausen vorgenommen, da nutze ich jede Gelegenheit, um zu Fuß oder auf dem Drahtesel die Gegend zu erkunden – und dabei Leib und Seele zu stärken. Wenn ich es bequem haben will, endet der Ausflug direkt nebenan. Das…

#MeinLeipzig: Die Musikszene im Aufbruch

Wenn ich mit Außenstehenden über die Leipziger Musikszene spreche, fangen meine Augen unweigerlich an zu leuchten. Ich rede dann über unzählige junge Menschen, die innovative Musik spielen und über neue Clubs in versteckten Hinterhöfen. Vor allem aber rede ich über das Gefühl des Aufbruchs. Ich bin Johannes Prautzsch: Musiker, Gesangslehrer und Sänger der Band „Kind…

#MeinLeipzig: Eine Führung durch die schönste Stadt der Welt

Eine Stadt – viele Perspektiven. Nicht nur für ihre Bewohner, sondern natürlich auch für ihre Gäste. Und die werden von Jahr zu Jahr mehr. Um interessierten Besuchern in kurzer Zeit viele Facetten Leipzigs präsentieren zu können, haben sich verschiedenste Angebote am Markt etabliert, die je nach Gästegusto und Wissensdurst mit kleinen und großen Geschichten durch…

#MeinLeipzig: Die pure Lebensfreude einer Stadt

Hi, ich bin Mario von Stadtrundfahrt Leipzig. Als Busfahrer und Gästeführer bringe ich die Leute zu den interessantesten Orten der Stadt. Falls ihr selbst noch nicht in Leipzig wart, lege ich euch die Stadt wärmstens ans Herz: Neben den spannenden Orten fasziniert mich vor allem die Lebendigkeit und Offenheit der Menschen hier –  in Leipzig…

#MeinLeipzig: Eine Liebe auf den ersten Blick?

Glaubt ihr an die Liebe auf den ersten Blick? Ich für meinen Teil habe dieses Phänomen bisher immer für vollkommen überzogen gehalten. Warum? Weil es mir ganz einfach noch nie widerfahren ist. Wie soll man etwas gleich von Beginn an mögen, nein sogar lieben, wenn sich Gefühle doch meist erst im Laufe der Zeit entwickeln?…

#MeinLeipzig: Warum wir Studenten den Osten lieben

Eines ist klar: Ob du willst oder nicht, früher oder später wirst du dich in Leipzig verlieben. Wieso das so ist, erzähle ich euch heute aus eigener Erfahrung. Vier Jahre ist es nun her, dass ich nach Leipzig gezogen bin. Komplett unbeabsichtigt bin ich dabei dem damals startenden Hype um diese Stadt gefolgt. Tatsächlich habe…

#MeinLeipzig: Lieblingsorte und Insidertipps einer Lifestyle-Bloggerin

In Leipzig wird nicht so viel geschwafelt, finde ich, sondern gemacht. Mein Leitspruch ist, „Machen ist wie wollen, nur krasser.“ In Leipzig begegnen mir immer wieder Menschen, die genau danach leben und das mag ich. Ich mag es auch, abseits der typischen Touristenattraktionen und bekannten Wahrzeichen eine Stadt zu entdecken. Deshalb gebe ich gern meine…