Geschenke aus Leipzig – Verschenke ein Stück Leipzig

Der Dezember steht vor der Tür. Wie jedes Jahr füllen sich die Supermarktregale mit Lebkuchen, Stollen und Spekulatius. Weihnachtsdekoration wird auf den Straßen angebracht und wir beginnen an Heiligabend und die Bescherung zu denken. Und selbst, wenn in diesem Jahr vieles anders sein wird, auf Geschenke für die Lieben muss niemand verzichten. Wir möchten dir mit dem folgenden Text Ideen liefern, wie du ein bisschen „Leipzig“ verschenken kannst – egal, ob für Ur-Leipziger oder die Verwandtschaft fernab der sächsischen Metropole, hier findest du die besten Geschenke aus Leipzig. Auf geht’s!

„Zeit statt Zeugs“ – verschenkt Erlebnisse in Leipzig
„Nützliches“ – Made in Leipzig
Schnapsideen – Leipziger Spirituosen Manufaktur & Connewitzer Likör
Lieber selbst inspirieren lassen? Leipziger Läden mit Wow-Effekt
Von Herzen und aus der Region Leipzig – Geschenke aus dem Leipziger Umland

„Zeit statt Zeugs“ – verschenkt Erlebnisse in Leipzig

Gemeinsame Ausflüge, Restaurantbesuche und Kulturveranstaltungen zählen bei vielen schon immer zu den Favoriten unterm Weihnachtsbaum. In diesem Jahr bekommen solche Geschenke noch einen langfristigen, gemeinnützigen Effekt: Denn mit dem Kauf von Gutscheinen und Tickets unterstützt du deine Lieblingsrestaurants, Clubs, Kultureinrichtungen, … was immer dir in Leipzig besonders am Herzen liegt.

Wie wäre es zum Beispiel, Eltern oder Großeltern zu einem gemeinsamen Besuch im Theater, Kabarett oder Varieté einzuladen, wenn Corona vorbei ist? Wer wartet nicht sehnsüchtig darauf, dass Konzerte wieder stattfinden dürfen, und man mit Freunden wieder tanzen und feiern kann? Zahlreiche Tourneen sind aufs nächste Jahr verschoben und für die Leipziger Clubs sind Ticket- und Gutscheinverkäufe derzeit eine wichtige Finanzspritze, um über die schwierigen Corona-Monate zu kommen. Kontaktlos geht dies zum Beispiel mit dem Kauf eines Soli-Tickets vom LiveKommbinat Leipzig e.V. oder bei der Ticketgalerie. Vorfreude, schönste Freude!

Eine andere Möglichkeit bieten Leipzigs zahlreiche Freizeiteinrichtungen und Museen. Mit der kunstinteressierten Freundin ins Kunstkraftwerk oder Grassi Museum, mit Nichten & Neffen in den Zoo Leipzig oder ins Panometer Leipzig, mit Klassikliebhabern ins Bach-Museum oder Mendelssohn Haus. Wer es aktiver mag, kann im Lieblingswerk, bei der Art Night oder beim Makramee Workshop selbst kreativ werden und die Produkte obendrein beim nächsten Anlass verschenken.

Da ein schickes Äußeres bekanntermaßen schon die halbe Miete ist, kannst du die Gutscheine gemeinsam mit den toll gestalteten Karten vom Leipziger Papeterie Label Rotberta verschenken – das Ausfüllen geht super schnell und man kann die Gutscheine prima mit buntem Masking Tape daran befestigen. Das Leipziger Unternehmen Schönherum bietet auch größere Geschenkverpackungen, falls du dem Ganzen doch noch die obligatorische Pralinenschachtel beilegen möchtest und selbst nicht der filigranste „Einpacker“ bist.

Du kannst dich nicht für eine Sache entscheiden? Das komplette Leipzig-Programm bietet die Stadtspiel Schnitzeljagd. Auf drei unterhaltsamen Touren führen dich die Spielkarten durch die Innenstadt, die Südvorstadt und den Leipziger Westen. Aha-Momente garantiert!

„Nützliches“ – Made in Leipzig

Wer doch lieber etwas „Handfestes“ verschenken möchte und trotzdem nicht auf den Leipzig-Bezug verzichten will, dem empfehlen wir folgende Dinge:

Kalender begleiten dich das ganze Jahr hindurch. Für Fans von Architektur und historischen Stadtansichten ist der Kalender Das alte Leipzig eine wunderbare Geschenkidee, zeigt er doch bekannte Ecken der Stadt zur Zeit um 1930. Zeitgenössischer und deutlich bunter wird es mit dem Kalender von PK Fotografie. Dank der Auswahl zwischen zwei Formaten (A3 und A2) findet sich in jeder Wohnung ein Plätzchen dafür. Nicht nur zum Anschauen, sondern auch Ausprobieren ist der Leipziger Rezeptekalender, der dir wunderschön illustrierte Tipps zum Kauf und zur Zubereitung regionaler Speisen gibt.

Ein super praktisches Alltagsprodukt Made in Leipzig sind die Fahrradschlösser von Tex-Lock. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Design Award 2018 garantieren die Schlösser nicht nur einen tollen urbanen Look, sondern überzeugen auch in puncto Diebstahlsicherheit. Damit haben die Beschenkten immer ein Stück Leipziger Fahrradkultur dabei.

Fahrrad angeschlossen mit Tex-Lock Fahrradschloss
Tex-Lock Fahrradschloss © Tex-Lock

Ähnlich praktisch und dazu noch absolut umweltbewusst ist der sogenannte Sauberkasten aus Leipzig, mit dem du selbstständig Wasch- und Reinigungsmittel herstellen kannst. Gut verpackt in einem schicken Holzkasten erhältst du sechs Zutaten aus denen sich zehn verschiedene Reiniger mischen lassen. Zugegebenermaßen verbindet nicht jeder WG-Mitbewohner Hausputz mit Spaß und Freude, aber vielleicht erhöht das alchemistische Anmixen der Zutaten ja doch den Anreiz? Einen Versuch ist es doch wert! Wer den Versand umgehen möchte, kann den Sauberkasten auch in einem der Leipziger Unverpackt-Läden in Reudnitz oder Plagwitz erstehen.

© Sauberkasten

Schnapsideen – Leipziger Spirituosen Manufaktur & Connewitzer Likör

Verdauerli nach dem Weihnachtsbraten gefällig? Die gelernten Destillateure Max und Enno der Leipziger Spirituosen Manufaktur haben sich auf die Herstellung traditioneller Spirituosen mit neuen Geschmacksnuancen spezialisiert. Du kannst zwischen neun Sorten wählen, u. a. Manufaktur Vodka, Leipziger Absinth, Mystika Wermut und Æther Gin. Für das gewisse Extra sorgt der klare und zeitlose Look der Flaschen – den es übrigens auch zum Anziehen auf T-Shirts und Hoodies gibt. Garantiert ein Hingucker auf dem bzw. am Weihnachtstisch!

Sortiment der Leipziger Spirituosen Manufaktur
© Leipziger Spirtuosen Manufaktur

Ganz dem Likör verschrieben haben sich die Initiatoren der Connewitzer Likörfabrik. Ihre ersten Versuche machten sie mit Rhabarber. Mittlerweile gibt es auch die Geschmacksrichtungen Gurke und Melone. Ein Muss für jedes Schleckermäulchen und Fans der Goldenen 20er, denn die Bügelflaschen sind im Look von damals entworfen – eine Hommage an den (Lebens-)Stil früherer Zeiten.

Lieber selbst inspirieren lassen? Geschenke aus Leipziger Läden mit Wow-Effekt

Du möchtest dich lieber selbst auf die Suche nach einem passenden Geschenk machen? Du suchst Ausgefallenes für deine hippen Freunde und Klassiker für die Eltern? Dann schau doch mal hier vorbei: Tschau Tschüssi (Zentrum), Hafen Leipzig (Plagwitz), Vielfach (Südvorstadt), Fischtüte (Schleußig). In all diesen Läden lässt es sich herrlich stöbern: Schmuck, Dekoartikel, Papeterie, Klamotten, Keramik, … Am liebsten würde man alles mitnehmen und muss sich dann doch entscheiden. Aber egal, worauf die Wahl fällt, die Beschenkten werden beim Anblick bestimmt entzückt sein.

Von Herzen und aus der Region Leipzig – Geschenke aus dem Leipziger Umland

Drohnenaufnahme des herzförmigen Steinbruchs mit der Bergkirche in Beucha, Region Leipzig, Wandern in Leipzig, Natur, Freizeit
Der Kirchbruch bei Beucha ist geformt wie ein Herz. © Steve Hänisch – Backpacker.org

Viel mehr Geschenkideen passen kaum noch ins Geschenkpapier – aber unsere zauberhafte Region bietet noch viele weitere Tipps für das perfekte Geschenk aus Leipzig! Tolle Inspirationen für Präsente aus dem Leipziger Umland findest du auf unserer Webseite.

In dieser Auswahl ist hoffentlich genau das Richtige für den glücklichen Empfänger des Geschenks dabei. Wir sind sicher, dass die Freude groß sein wird und freuen uns, dass ein Stück Leipzig verschenkt wird. Nun aber schnell, damit es auch noch rechtzeitig verpackt werden kann.

Du hast noch Fragen? Dann melde dich gern bei uns!

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Tel.: 0341/7014-260
Mail: info@ltm-leipzig.de

(Visited 6.446 time, 1 visit today)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.