Verborgenes Leipzig: Kletterfelsen K4

Bergsteigen in einem Wohngebiet mitten in Leipzig? Ja, das geht! Am Kletterfelsen K4 in Grünau können sich Kletterfans in luftige Höhen wagen.

Entstehung
Aufbau
Nützliches

Entstehung

Der K4 besteht aus recycelten Baumaterialien, sieht aber täuschend echt aus! ©Robin Kunz
Der K4 besteht aus recycelten Baumaterialien, sieht aber täuschend echt aus! ©Robin Kunz

Den Kletterfelsen K4 findest du am Sportplatz Stuttgarter Allee in Leipzig Grünau, hinter dem Hallenbad Grünauer Welle. Seit 2001 können Kletterfans und Sportbegeisterte sich auf den 21 Meter hohen Gipfel wagen. Das Besondere an dem Kletterfelsen? Er wurde aus abgetragenen Betonplatten von DDR Hochhäusern aus Grünau errichtet. Durch cleveres Recycling und eine spezielle Bautechnik ist so ein 600 Quadratmeter großes Paradies für Kletterer entstanden, das die einmalige Möglichkeit bietet, innerhalb der Stadt draußen zu klettern. Seit 2012 ist die Sektion Leipzig des Deutschen Alpenvereins (DAV) Betreiber des K4. Der DAV nutzt den Klettergipfel für die Ausbildung und das Training seiner Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen. Wenn du Lust auf den Adrenalinkick beim Klettern bekommen hast, kannst du dich hier über die Kursangebote des DAV informieren.

Aufbau

Verschiedene Schwierigkeitsstufen beugen Langeweile vor! ©Robin Kunz
Verschiedene Schwierigkeitsstufen beugen Langeweile vor! ©Robin Kunz

Egal ob Profi-Kletterer oder Einsteiger, auf den K4 können sich Kletterer unterschiedlicher Leistungsstufen wagen. Insgesamt 30 Kletterrouten der Schwierigkeitsstufen III bis IX (UIAA-Skala) sorgen dafür, dass es so schnell nicht langweilig wird. Der nordnordöstliche Ast des Kletterfelsens ist der höchste Punkt mit einer Höhe von 21 Metern. Mit 15 Metern ist der südöstliche Ast etwas kleiner. Auf etwa 8 Metern kannst du auf einer Plattform eine kleine Pause einlegen. Zwar besteht der Kletterfelsen aus alten Betonplatten, doch durch die Modellierung von Absätzen und Rissen und Färbungen sieht der K4 sehr natürlich aus. Nicht nur Gipfelstürmer kommen auf ihre Kosten, der K4 ist auch zum Bouldern (Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt in Absprunghöhe) geeignet. In rund 3 Meter Höhe findest du umlaufend eine Markierung, bis zu der gebouldert werden darf. Zusätzlich befindet sich an der nördlichen Begrenzung der Anlage eine 2,50 Meter hohe Boulderwand. Wenn du dich für die klassische Klettervariante entschieden und es bis nach oben zum Gipfelkreuz geschafft hast, dann vergiss nicht, dich in das Gipfelbuch einzutragen.

Nützliches

Mit der passenden Berechtigungskarte kann der Gipfelsturm beginnen. ©Robin Kunz
Mit der passenden Berechtigungskarte kann der Gipfelsturm beginnen. ©Robin Kunz

Wenn du dich auf den Gipfel des K4 wagen möchtest, benötigst du eine Berechtigungskarte. Die Jahreskarte bzw. Tageskarte kannst du in der Geschäftsstelle des DAV-Leipzig, im tapir Store Leipzig, an der Information des Einkaufszentrums Allee-Center an der Stuttgarter Allee  und im Outdoorsportfachgeschäft GUTER GRIFF kaufen. Die Tageskarte für 5 € bekommst du zusätzlich an der Information des Einkaufszentrum Allee Center. Achtung: Die Tageskarte ist nur eine einfache Berechtigungskarte, welche nicht am elektrischen Türschloss funktioniert, daher ist noch jemand mit einer Jahreskarte nötig, der die Tür öffnet. Bevor du mit Klettern loslegst, solltest du unbedingt die Benutzerordnung des K4 lesen, damit keine Unfälle passieren und der Kletterfelsen noch lange erhalten bleibt.

Wo?: Grünau-Mitte, 04209 Leipzig
Wann?: Zugang mit Berechtigungskarte rund um die Uhr

Du hast noch Fragen? Dann melde dich bei uns!

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Social Media Redaktion
Tel: 0341/7014-340
Mail: social.media@ltm-leipzig.de

(Visited 2.150 time, 1 visit today)
Posted by: Leipzig Travel Team
Hier bloggt das Online-Team von Leipzig Travel. Gemeinsam zeigen wir, wie umwerfend, warmherzig, offen und mitreißend Leipzig ist. Für den einen bekommt Leipzig den Beinamen Hypezig, für den anderen ist es das bessere Berlin. Wir wissen: Leipzig ist einmalig. Mit unseren gemeinsamen Erfahrungen und Erlebnissen bekommst du von uns die geballte Leipzig-Power und natürlich ganz viel Leipzig-Liebe auf dem Silbertablett serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.