Leipzig und die Region unter einem Dach

Die gleiche Aussicht genießen wir nun schon seit Juli 2013. Seit ein paar Tagen agieren wir auch mit einem gemeinsamen Erscheinungsbild. Die Entwicklung einer starken Marke für die Stadt Leipzig und die Region war eine bewegende und auch nicht immer einfache Reise. Das Ergebnis aber – so finden wir – kann sich sehen lassen.

Wie wird aus vier unterschiedlichen Teilen ein Ganzes?

Die Vielfalt Leipzigs und der Region hat sich über die Jahre auch in vielen bunten Bildmarken ausgedrückt. Nur Insider haben sich erfolgreich durch den Logo-Dschungel kämpfen können. Die vielen unterschiedlichen Broschüren, Flyer und Webauftritte haben es dem potentiellen Leipzig- und Regions-Gast nicht leicht gemacht. Die Herausforderung bei der Erstellung einer Dachmarke wird deutlich, wenn man sich diese Situation vor Augen führt.

Klare Zielvorgabe

Das Ganze muss größer sein als die Summe seiner Teile.

Im April 2014 erfolgte die öffentliche Ausschreibung als deutschlandweiter Teilnahmewettbewerb. Brandungen GmbH aus Leipzig machte letztendlich das Rennen und konnte mit seinen Entwürfen für die Dachmarke der neuen sächsische Tourismusdestination LEIPZIG REGION überzeugen.

Die neue Dachmarke  für Leipzig und die Region
Die neue Dachmarke für Leipzig und die Region

Letzte Woche haben wir die neue Dachmarke und das neue Erscheinungsbild (Corporate Design) den Medienvertretern präsentiert.

Lebendig und mit großer Symbolkraft

Im Logo sind die Teilregionen als Erlebnisräume dargestellt. Das verbindende Zentrum ist die Messe- und Kulturstadt Leipzig. Die neue touristische Marke vereint die Vielfalt und geografische Größe der Region auf der einen und die Stadt Leipzig in ihrer internationalen Bedeutung auf der anderen Seite.

Die vier Elemente des Logos sind die dynamischen Flächen, die thematisch die Lebensräume der Region widerspiegeln.

So gibt es im Leipziger Neuseenland als touristische Attraktionen vor allem Seen und Wasserstraßen. Blau steht hier für die Frische des Wassers und kennzeichnet die Erlebnissphäre, die sich über die Seen erschließt.

Eine große Dichte an Burgen und Kulturgeschichte bietet das Sächsische Burgenland. Das Rot symbolisiert die erdige Note gebrannter Ziegel und steht für Burgen und Kulturgeschichte.

Wer Naturerlebnisse aktiv genießen möchte, wird bevorzugt im Sächsischen Heideland fündig. Grün symbolisiert das Naturerlebnis des Heidelandes.

Orange stellt schließlich die Stadt Leipzig dar, die im Logo als großes verbindendes Zentrum durch eine transparente Fläche repräsentiert wird.

Wenn die LEIPZIG REGION in ihrer gesamten Vielfalt repräsentiert wird, wird auf die farbliche Absetzung der Cluster verzichtet.

Marke_REGION_RGB

Die ersten Broschüren wie das Gastgeberverzeichnis „Leipzig & Region, Check-in 2015“, der touristische Faltplan „Leipzig – Wir sehen uns!“ in über 13 Sprachen und zahlreiche Ausflugsplaner der Region kommen schon zum Einsatz.

Nun liegt es an uns, die Marke dauerhaft zu integrieren, einen hohen Bekanntheitsgrad zu erreichen aber auch weiter zu entwickeln und Leipzig und seine Region nicht nur ein Bild zu geben, sondern zu einem echten Erlebnis zu machen.

Das LTM-Team ist auf jeden Fall bereit und brennt weiter für Leipzig und die Region.

(Visited 1.360 time, 1 visit today)

2 Kommentare

  1. Pingback: more
  2. Pingback: dolls

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.