Leipzigs grüne Oasen für Familien

Wenn in Leipzig die Sonne scheint und sich die Natur von ihrer schönsten Seite zeigt, dann zieht es Groß und Klein nach draußen. Sowohl Leipziger als auch Besucher genießen die vielen grünen Oasen, die hier zu finden sind. Kaum eine Stadt bietet innerhalb der Stadtgrenzen so viel Natur wie Leipzig. Wir zeigen euch heute die schönsten Orte, an denen ihr Natur pur, Spaß und Entspannung für die ganze Familie finden könnt.

Clarapark
Stadtgarten Connewitz
Friedenspark
Rosental
Karl-Heine-Kanal
Wildpark
Zoo Leipzig
Botanischer Garten

Clarapark

Der Clara-Zetkin-Park ist immer einen Ausflug wert © Robin Kunz

Der Clara-Zetkin-Park ist zentrumsnah gelegen und somit der ideale Anlaufpunkt für einen schönen sonnigen Tag mit der Familie. Hier könnt ihr viele Stunden verbringen, ohne dass es in irgend einer Form langweilig wird. Während die Erwachsenen gemütlich auf einer Parkbank oder Picknickdecke im Gras Platz nehmen und die Kinder im Auge behalten, können sich diese auf dem abenteuerlichen Spielplatz ordentlich austoben.

Im „Clarapark“ findet ihr außerdem die perfekten Voraussetzungen zum Inliner-, Skateboard-, oder Fahrradfahren vor. Die Straße rund um den großen Teich im Park ist „autofreie Zone“ und hat schon einige Kinder angeregt, erfolgreich ihre Balance auf dem Zweirad zu trainieren. Wenn sich nach all der Action dann der Hunger meldet, ist der Musikpavillon oder das Glashaus nicht weit. Hier könnt ihr euch mit Eiscreme, Bratwurst sowie anderen Leckereien und Getränken stärken. Ihr seht: In Leipzigs liebstem Park bleiben keine Wünsche offen!

Stadtgarten Connewitz

Aus einem verwilderten Schulgarten ist eine grüne Oase entstanden © Stadtgarten Connewitz

Gerade in Städten ist es manchmal nicht so leicht, Kindern einen bewussten Umgang mit der Natur nahezubringen. Wenn ihr einen schönen Tag im Grünen mit einer lehrreichen Naturerfahrung für eure Kleinen verbinden wollt, dann stattet dem Stadtgarten Connewitz einen Besuch ab!

Auf dem 4.300 Quadratmeter großen Gelände eines ehemaligen Schulgartens wird vom Verein Ökolöwe e.V. seit über 20 Jahren ein wunderbarer Lehr- und Gemeinschaftsgarten betrieben. Insektennisthilfen, ein Teich, Trockenmauern und Vogelhäuser bieten heimischen Tieren hier einen idealen Lebensraum. Auf den Streuobst- und Blühwiesen könnt ihr gemeinsam Nutz-, Heil-, Kräuter und Blütenpflanzen in all ihrer Vielfalt entdecken.

Nehmt euch die Zeit, um gemeinsam mit euren Kindern die ursprüngliche Natur im Wechsel der Jahreszeiten zu erfahren und so eine neue Beziehung zur Umwelt aufzubauen.

Friedenspark

Sportlich und aktiv geht es im Friedenspark in Leipzig zu © Philipp Kirschner

Der Friedenspark in der Nähe der Deutschen Nationalbibliothek ist der perfekte Ort zum Toben und Sport treiben. Neben großzügigen Grünflächen verfügt der Park über einen Spielplatz zum Klettern, Schaukeln, Rutschen und einen Streetballplatz, wo ihr nach Herzenslust Körbe werfen könnt. Für das perfekte Sportangebot darf natürlich auch ein Fußballplatz nicht fehlen.

Im Friedenspark lässt es sich so richtig auspowern, um Abends glücklich und müde ins Bett zu fallen. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Friedenspark befindet sich übrigens der Botanische Garten der Uni Leipzig. Warum dieser einen Besuch wert ist, erfahrt ihr weiter unten.

Rosental

Drachensteigen und viele weitere Aktivitäten locken Familien ins Rosental © Philipp Kirschner

Das Rosental liegt nördlich des Leipziger Stadtzentrums und ist sehr gut zu Fuß oder mit der Straßenbahn erreichbar. Hier befindet ihr euch in einer weitläufigen Erholungsoase, welche durch die Leipziger Skyline im Hintergrund noch einmal ein ganzes Stück aufgewertet wird. Neben Joggern und Sonnenanbetern ist der Park vor allem bei Familien beliebt. Einen Spaziergang durch das Rosental könnt ihr mit dem Stopp an einem der Eisstände verbinden, euch ein leckeres Eis gönnen und im Anschluss am Zooschaufenster die Giraffen, Antilopen und Zebras des Leipziger Zoos völlig kostenlos beobachten.

An windstillen Tagen ist die riesige Wiese perfekt zum Frisbeespielen geeignet, während an windigen Tagen zahlreiche Besucher zum Drachensteigen ins Rosental kommen. Wie in den meisten Leipziger Parks gibt es natürlich auch hier einen schönen Spielplatz für die kleinen Besucher – ein Rundum-Sorglos-Paket ist also garantiert.

Karl-Heine-Kanal

Eine Oase inmitten der Stadt: Der Karl-Heine-Kanal © Philipp Kirschner

Bei einer Auflistung von Naturoasen in der Wasserstadt Leipzig darf natürlich auch der Karl-Heine-Kanal nicht fehlen. Im Leipziger Westen gelegen, schlängelt sich der Kanal durch Industriearchitektur und grün-bewachsene Ufer, wobei er die optimale Verbindung zwischen Natur und Stadt bildet.

Der perfekte Plan, um den Wasserlauf zu erkunden? Am besten startet ihr am Westwerk und geht bei eurem Familienspaziergang den Radweg Richtung Lindenauer Hafen entlang. Auf dem schattigen Weg erwarten euch Eisverkäufer, Bootsanleger und verschiedene Spielplätze, die zu einer kurzen Verschnaufpause einladen. Es ist außerdem gar nicht so unwahrscheinlich, dass ihr am Ufer des Kanals Enten und Nutrias beobachten könnt.

Schnappt euch eure Liebsten, nehmt sie mit zu einem gemütlichen Spaziergang am Wasser, winkt den Kanufahrern zu und lasst euch einfach treiben.

Wildpark

Der Wildpark ist ein beliebtes Ausflugsziel vor den Toren der Stadt © Philipp Kirschner

Wo Hirsche auf auf ihre Fütterung warten, Enten fröhlich plantschen und Füchse scheu aus dem Geäst schauen, dort könnt ihr die Natur von ihrer schönsten Seite entdecken: Außerhalb Leipzigs warten im Wildpark viele tierische Entdeckungen auf euch! Lernt bei eurem Spaziergang durch den Park verschiedene einheimische Tierarten kennen und stärkt euch anschließend in der Wildparkgaststätte, wo ihr die gesammelten Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen könnt.

Der neu eröffnete Abenteuerspielplatz inklusive Seilrutsche, Basketballkorb, Schaukeln und anderen spaßigen Spielgeräten rundet euren Familienausflug perfekt ab.

Zoo Leipzig

Kleine Abenteurer kommen im Leipziger Zoo auf ihre Kosten © Philipp Kirschner

Wenn euch die heimische Tier- und Pflanzenwelt nicht ausreicht und ihr euch auf eine exotische Entdeckungstour begeben wollt, dann solltet ihr einen aufregenden Tag mit der Familie im Leipziger Zoo verbringen. Einen ganzen Tag müsst ihr hier tatsächlich einplanen, denn die Himalaya-Anlage, der Elefantentempel, die Afrikasavanne und die neue Südamerika-Anlage sind nur einige der vielen großartigen Bereiche des Zoos, die es zu entdecken und erleben gilt.

Und das Tüpfelchen auf dem i? Auf alle kleinen Abenteurer wartet außerdem noch einer von Leipzigs schönsten Spielplätzen. Der sogenannte Bärenburg-Spielplatz lädt die Kids zum Toben ein, während die umliegenden Stände für ausreichend Verpflegung sorgen.

Sollten doch einmal ein paar Wolken aufziehen, bietet das riesige Zoogelände auch zahlreiche überdachte Attraktionen, wie etwa das Affenhaus, die Tropenhalle Gondwanaland inklusive Bootsfahrt und Baumwipfelpfad sowie das riesige Aquarium. Ein Abenteuer, das ihr so schnell nicht vergessen werdet!

Botanischer Garten

Staunen und Lernen im Duft- und Tastgarten der Universität Leipzig. © Philipp Kirschner

Im Botanischen Garten der Universität Leipzig könnt ihr etwa 10.000 verschiedene Pflanzen entdecken. Die direkt neben dem Friedenspark gelegene Grünanlage wurde 1542 eröffnet und ist damit der älteste Botanische Garten Deutschlands. Teil des Geländes sind der Apothekergarten sowie der Duft-und Tastgarten, in denen ihr euch gemeinsam auf die Spuren von Pflanzenarten begeben könnt, die schon seit Hunderten von Jahren vom Menschen für verschiedenste Zwecke genutzt werden.

Die Gewächshäuser, einschließlich eines Schmetterlingshauses, bieten sich insbesondere an wechselhaften Tagen zum Erkunden an. Der Botanische Garten lässt euch die Natur einmal ganz bewusst erleben und die heimische und tropische Pflanzenwelt mit staunenden Augen von einer ganz neuen Seite entdecken.

Nun ist es aber wirklich an der Zeit, den Computer auszumachen und gemeinsam mit eurer Familie nach draußen in Leipzigs grüne Oasen zu pilgern. Wir hoffen, dass ihr dabei genau so viel Spaß habt wie wir und den einen oder anderen neuen Lieblingsort für euch entdecken könnt! 

Natürlich gibt es nicht nur in Leipzig eine Menge toller Naturerlebnisse zu entdecken. Wie wäre es mit einem Abstecher in die Region mit ihren tollen Seen- und Heidelandschaften? Auch ein Blick in unseren ultimativen Frühlings-Guide lohnt sich für weitere Inspirationen!

Ihr habt noch Fragen? Dann meldet euch bei uns!
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Social Media Redaktion
Tel: 0341/7014-340
Mail: social.media@ltm-leipzig.de

(Visited 216 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.