21. Leipziger Stadtfest, 01.-03.06.2012: Die Toggo-Tour auf dem Augustusplatz war mit abwechslungsreichen Programmen Anziehungspunkt für die jungen Stadtfest-Besucher; Foto: LTM-Schmidt

Leipzigs Stadtfest lockte 250.000 Besucher an drei Tagen in die Innenstadt

Mehr als 250.000 Besucher aus Leipzig und Umgebung besuchten das von der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH veranstaltete 21. Leipziger Stadtfest. Sie amüsierten sich trotz kühlen Wetters vom 1. bis 3. Juni 2012 bei vielen musikalischen und künstlerischen Darbietungen in Leipzigs Innenstadt. Möglichkeiten zum Platznehmen waren auf dem Markt, dem Burgplatz, dem Nikolaikirchhof und auf dem Augustusplatz gegeben.

„Vom Wetter am Sonntag abgesehen, ist unser Konzept voll aufgegangen.“, so das Resümee von Bernd Hochmuth (Geschäftsführer von Bernd Hochmuth Veranstaltungsmanagement e.K. und Organisator des Leipziger Stadtfestes) zu den erfolg-reichen Veranstaltungstagen.
Der Startschuss fiel am Freitag 18 Uhr mit der Eröffnung und den anschließenden umjubelten Auftritten der „Coldplay“-Coverband „Goldplay“ und der Band „Klee“ auf dem Marktplatz. Auf der Bühne auf dem Burgplatz hingegen tanzten und sangen die Leipziger zur Musik der DDR-Rockband „Karussell“ mit Gast Jasmin Graf von „The Voice of Germany“.

Wer noch nicht genug getanzt hatte, konnte sich am Samstagnachmittag auf dem Augustusplatz vor der Oper mit dem Fitnessstudio INJOY zum Zumba treffen. Dort präsentierte sich auch zum ersten Mal die AMI – Deutschlands Auto-Messe Nr. 1 im Jahr 2012 – mit einem Geschicklichkeitsparcours sowie die Bundeswehr z.B. mit einem Freifall-Simulator.

Auch an die Kleinen wurde gedacht. Ihnen bot am Samstag und Sonntag das TOGGO-Bühnenprogramm des Senders Super RTL auf dem Augustusplatz ein buntes und vielseitiges Programm. Neben Hüpfburgen, Klettergarten und Fußballplatz ließen auch Maskottchen die Herzen der kleinen Besucher höher schlagen. Lachen war um 17 Uhr auf dem Burgplatz mit den BöFis (Böttcher & Fischer) angesagt und auf dem Nikolaikirchhof hieß es zum Abschluss „Soul meets Classic“ mit „The Soul Orchestra“ und dem Leipziger Symphonieorchester.

Damit keiner etwas vom Programm verpasste, gab es erstmalig in diesem Jahr das Stadtfest TV. Auf LED-Wänden verfolgten die Besucher das Treiben an anderen Schauplätzen in der Innenstadt.

Für gute Stimmung sorgten auch die Gastronomen, die mit ihren zahlreichen sächsischen Speisen, frischgezapftem Bier und verschiedenen Cocktails die Feierwilligen bei Laune hielten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information
Katharinenstraße 8
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 7104-265
Fax +49 (0)341 7104-271
info@ltm-leipzig.de
www.leipzig.travel
www.leipzig.de

(Visited 1,033 time, 1 visit today)

3 Kommentare

  1. Pingback: manufacturing seo
  2. Pingback: click here
  3. Pingback: buy backlinks

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.