Verborgenes Leipzig: Perlentaucher

In zwei Wochen ist Weihnachten! Hast du schon alle Geschenke besorgt? Wie wäre es mit individuell gestaltetem Schmuck für die Mama, Schwester oder beste Freundin? Im Perlentaucher kannst du aus einer gigantischen Auswahl an Perlen deine eigenen Schmuckstücke kreieren.

Dein Unikat
Perlen aus aller Welt
Unterstützung von den Profis

Dein Unikat

Der Perlentaucher bietet dir eine gemütliche Atmosphäre, um deine Schmuckstücke zu gestalten. ©Perlentaucher
Der Perlentaucher bietet dir eine gemütliche Atmosphäre, um deine Schmuckstücke zu gestalten. ©Perlentaucher

Egal ob zum Verschenken oder um das eigene Outfit aufzupeppen, im Perlentaucher kannst du Schmuck nach deinen ganz persönlichen Vorstellungen abseits von Massenprodukten herstellen. Der gemütliche Laden gegenüber dem Feinkostgelände in der Südvorstadt wirkt wie eine riesige Schatzkammer. Die zwei Etagen sind voll mit tausenden von Perlen in ungewöhnlichen Designs und den verschiedensten Materialien. Wenn du dich in dem riesigen Fundus für deine persönlichen Lieblingsperlen entschieden hast, kannst du an dem gemütlichen runden Tisch im Erdgeschoss Platz nehmen und in Ruhe an deinem Traum-Accessoire arbeiten. Wenn es mal hakt, hilft das Team des Perlentaucher gerne weiter.

Perlen aus aller Welt

Zum gigantischen Perlensortiment kommen jede Woche neue Perlen aus aller Welt hinzu. ©Perlentaucher
Zum gigantischen Perlensortiment kommen jede Woche neue Perlen aus aller Welt hinzu. ©Perlentaucher

Jede Woche kommen neue Perlen aus aller Welt in das Sortiment. Du kannst zum Beispiel eine Kette mit Glasperlen aus Murano, funkelndes geschliffenes Glas aus Österreich (Swarovski-Perlen), buntes Glas aus Indien, Frankreich oder Afrika gestalten. Egal ob Perlen in Obstform oder als Mini-Version von alltagsgegenständen, die Kunststoffperlen gibt es in den witzigsten Formen und Farben. Etwas ganz besonderes sind die Designperlen: mit Stoff, Spitze und Papier veredelte Perlen, Perlen aus Gießharz mit originellen Einschlüssen und Fellperlen aus aller Welt. Unter den Schmuckschätzen findest du auch versilberte Metallperlen mit traditionellen asiatischen Ornamenten oder auch abstrakte gerade Formen, wie Würfel oder Röhren, genauso wie handgewickelte Messingperlen und filigrane Sterling Silberperlen in verschiedenen Größen und Formen. Oder wie wäre es zum Beispiel mit Keramikperlen mit bunten Motiven aus Südamerika, Indien und China? Dazu kommen noch Perlen aus Naturmaterialien wie Holz, Stein oder Edelsteinen. Am besten stöberst du einmal selbst im Perlentaucher!

Unterstützung von den Profis

Wenn du selbst kein Basteltalent hast, unterstützt dich das Team des Perlentaucher. ©Perlentaucher
Wenn du selbst kein Basteltalent hast, unterstützt dich das Team des Perlentaucher. ©Perlentaucher

Du hast zwar eine tolle Schmuckidee, aber zwei linke Hände bei handwerklichen Dingen? Kein Problem. Du wählst die Perlen aus und gibst ein Design vor, um die handwerkliche Umsetzung kümmert sich das Team des Perlentaucher. Muss mal spontan ein Geschenk her, kannst du natürlich auch etwas aus der Kollektion des Perlentaucher kaufen. Wenn dir dein eigener Schmuck mal kaputt geht, dann hilft man dir im Perlentaucher ebenfalls weiter. Ketten, Broschen und Ohrringe werden mit neuen Mechaniken ausgestattet oder neu eingestellt. Neu aufziehen, knoten, kürzen oder verlängern – für jedes Problem findet man hier eine Lösung. Sogar Kindergeburtstage und andere Events kannst du dort veranstalten!

Du bist auf der Suche nach mehr Shopping Tipps für Weihnachten? Der Leipzig Guide zur Weihnachtszeit verrät dir, wo du die besten Geschenke findest und vieles mehr.

Ihr habt noch Fragen? Dann meldet euch bei uns!

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Social Media Redaktion
Tel: 0341/7014-340
Mail: social.media@ltm-leipzig.de

(Visited 1.259 time, 1 visit today)

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.