#MeinLeipzig: Ein Traum für Fotografen

Genau 10 Jahre ist es nun her, dass ich in diese Stadt gezogen bin. Im September 2009, zum Ende meiner Ausbildung, hatte ich die Wahl, ins Vogtland oder nach Leipzig zu ziehen. Nichts gegen das Vogtland, aber klar, dass ich da nicht lange überlegen musste. Zumal Leipzig auch näher an meiner alten Heimat Torgau liegt…

#MeinLeipzig: Eine kleine Weltreise

Ich wohne im Osten von Leipzig, in „Danger Crottendorf“ um genau zu sein und ich gehe gerne ins Theater. Leute, denen ich Leipzig zeigen möchte, nehme ich oft mit. Denn dem Theater liegt eine gewisse Magie inne, etwas komplett Neues zu entdecken. Was sich wunderbar aufs Leben überträgt. Deswegen mache ich mit Freunden, Freundinnen und…

#MeinLeipzig: Eine Liebe auf den ersten Blick?

Glaubt ihr an die Liebe auf den ersten Blick? Ich für meinen Teil habe dieses Phänomen bisher immer für vollkommen überzogen gehalten. Warum? Weil es mir ganz einfach noch nie widerfahren ist. Wie soll man etwas gleich von Beginn an mögen, nein sogar lieben, wenn sich Gefühle doch meist erst im Laufe der Zeit entwickeln?…

Die 6 besten Sommerkinos in Leipzig

Eine Hitzewelle jagt die nächste in Leipzig. Ab nach draußen, in geschlossenen Räumen hält man es kaum aus. Du willst einen Film sehen? Kein Problem, du kannst einen Kinoabend auch „oben ohne“ genießen. Wir verraten dir, wo du in Leipzig die 6 besten Sommerkinos findest. Moritzbastei Feinkost Conne Island Spinnerei Filmnächte Scheibenholz Autokino auf der Alten…

Verborgenes Leipzig: Baumwollspinnerei – From cotton to culture

Dort wo einst Arbeiterinnen Baumwolle zu Garn verarbeiteten, schwingen heute Leipziger Künstler wie Neo Rauch ihre Pinsel. Bei Verborgenes Leipzig erfahrt ihr wie die ehemalige Baumwollspinnerei in Neulindenau zu einem riesigen Kunstareal geworden ist. Fährt man die Spinnereistraße entlang, sieht man die großen Schornsteine schon von weitem. Sie thronen auf massiven roten Backsteingebäuden. Die gigantischen…