#Mein Leipzig: Eine Stadt der Muße

Heute ist Samstag. Ich sitze im Volkshaus in der Karl-Liebknecht-Straße. Ich wurde zum Frühstück eingeladen und konnte mir aussuchen, wo es hingeht. Hier gibt es Frühstück bis 14 Uhr, helle Plätze drinnen und draußen, auf Wunsch mit voller Sonne, und Wlan. Zufrieden lasse ich nach der individuellen „Frühstücksbowl“ meine Blicke und Gedanken über den Freisitz…

Coffee & Chill – Kaffeegenuss im Leipziger Sonnenschein

Endlich ist es wieder soweit: Die Sonne beglückt uns jeden Tag etwas länger, die Luft wird stetig wärmer, kleine Blumen besprenkeln die Wiesen der Stadt und werden zu einer tollen Blütenlandschaft. Die Bäume beginnen, das erste zaghafte helle Grün des Jahres zu tragen, die Vögel singen laut und es wird klar: Leipzig macht sich bereit…

#MeinLeipzig: Warum wir Studenten den Osten lieben

Eines ist klar: Ob du willst oder nicht, früher oder später wirst du dich in Leipzig verlieben. Wieso das so ist, erzähle ich euch heute aus eigener Erfahrung. Vier Jahre ist es nun her, dass ich nach Leipzig gezogen bin. Komplett unbeabsichtigt bin ich dabei dem damals startenden Hype um diese Stadt gefolgt. Tatsächlich habe…