#MeinLeipzig: Herzensheimat am Südplatz

Als echtes Landei bin ich so weit entfernt von der größten Stadt Sachsens aufgewachsen, wie es nur geht. Wenn man mir zu Schulzeiten gesagt hätte, dass ich einmal meine Heimat vom pfälzischen Dorf in das 550 km entfernte Leipzig verlegen werde, hätte ich es wahrscheinlich nicht geglaubt. Ich sage bewusst “Heimat” und nicht “Wohnort”, denn…

#MeinLeipzig: Überraschend liebevoll und tiefgründig

Leipzig kenne ich aus Kindertagen. Die Bambina Schokolade wurde hier produziert – von meiner Mutter. Meine Familie wuchs in Kitzscher auf und als wir das Atomkraftwerk gesehen haben wussten wir – wir sind gleich bei Oma. In Leipzig selber war ich nie. „Eine typische Stadt im Osten. Dort ist nichts los, alles ist grau und…

#Mein Leipzig: Eine Stadt der Muße

Heute ist Samstag. Ich sitze im Volkshaus in der Karl-Liebknecht-Straße. Ich wurde zum Frühstück eingeladen und konnte mir aussuchen, wo es hingeht. Hier gibt es Frühstück bis 14 Uhr, helle Plätze drinnen und draußen, auf Wunsch mit voller Sonne, und Wlan. Zufrieden lasse ich nach der individuellen „Frühstücksbowl“ meine Blicke und Gedanken über den Freisitz…

Kaffeegenuss im Leipziger Sonnenschein – Coffee & Chill

Endlich ist es wieder soweit: Die Sonne lacht mit uns um die Wette, die Luft duftet nach Sommer, Leipzig strahlt in sattem Grün und die ganze Stadt versprüht gute Laune. Der Sommer ist in Leipzig angekommen! Und wenn die Sonne dich verwöhnt, ist es eigentlich nur verständlich, dass du auch deinen Kaffee dort genießen möchtest,…

#MeinLeipzig: Warum wir Studenten den Osten lieben

Eines ist klar: Ob du willst oder nicht, früher oder später wirst du dich in Leipzig verlieben. Wieso das so ist, erzähle ich euch heute aus eigener Erfahrung. Vier Jahre ist es nun her, dass ich nach Leipzig gezogen bin. Komplett unbeabsichtigt bin ich dabei dem damals startenden Hype um diese Stadt gefolgt. Tatsächlich habe…