Verborgenes Leipzig: Eisenbahnstraße

Die Eisenbahnstraße im Leipziger Osten hat es schon oft in die Schlagzeilen geschafft. Bei Verborgenes Leipzig verraten wir euch heute, warum sich die Eisenbahnstraße vom sozialen Brennpunkt zur Szenemeile entwickelt und bald Plagwitz Konkurrenz machen könnte. Schmelztiegel der Kulturen Kulinarische Genüsse Was auf die Ohren Projekte Schmelztiegel der Kulturen Ein Spaziergang auf der Eisenbahnstraße ist gleichzeitig…

Verborgenes Leipzig: Bülowviertel

Auf den ersten Blick wirkt das gründerzeitliche Bülowviertel heruntergekommen. Warum die Zukunft des Viertels dennoch vielversprechend ist, erfährst du beim Weiterlesen. Im Osten nichts Neues Traumhaus zum selber Bauen Frischer Wind Im Osten nichts Neues Nur etwa drei Kilometer vom Stadtzentrum findest du das Bülowviertel im Nordosten des Stadtteils Volkmarsdorf im Osten Leipzigs. Und trotzdem…

Verborgenes Leipzig: Das Japanische Haus

2011 herrschte noch gähnende Leere in der Eisenbahnstraße 113b. Ein heruntergekommenes Haus, vom Verfall bedroht, ohne Nutzung. Eine Gruppe japanischer Architekten, Künstler, Städtedesigner und Studenten der Japanologie der Universität Leipzig wollten das ändern. Sie gründeten das Japanische Haus als ein Projekt zur Wiederbelebung leerstehender Räume. Mit Erfolg! Heute ist von Tristesse keine Spur mehr. Das Projekt…