#MeinLeipzig: Und wieder alles auf Anfang

Ich sitze hier in der Küche meiner neuen kleinen Wohnung nahe des Leipziger Johannisplatzes, trinke meine erste Tasse Chai-Tee des Jahres und rekapituliere, was Leipzig für mich seit nun mehr ziemlich genau vier Jahren so lebenswert macht. Vor dem Fenster fallen die Blätter und ich stelle fest, dass es für meinen #MeinLeipzig-Blog keinen besseren Zeitpunkt…

#MeinLeipzig: Sie haben Ihr Ziel erreicht!

„Ooofjepasst, mer sin‘ in Leeipzsch!“ Unter dieser Ansage rollte der Bus, mit dem ich gemeinsam mit meinem Geschichtskurs in der Oberstufe die Reise von meinem Heimatdorf in der Nähe von Braunschweig nach Leipzig angetreten habe, in meine heutige Wahlheimat ein. Damals? Hätte ich darüber wahrscheinlich nur lachend den Kopf geschüttelt, war Leipzig für mich nach…

#MeinLeipzig: Überraschend liebevoll und tiefgründig

Leipzig kenne ich aus Kindertagen. Die Bambina Schokolade wurde hier produziert – von meiner Mutter. Meine Familie wuchs in Kitzscher auf und als wir das Atomkraftwerk gesehen haben wussten wir – wir sind gleich bei Oma. In Leipzig selber war ich nie. „Eine typische Stadt im Osten. Dort ist nichts los, alles ist grau und…

Zu Fuß durch 1000 Jahre

In einer Gasse im Zentrum Leipzigs haben wir uns mit Sebastian Krumbiegel und Peter Schwarz für einen Rundgang durch die tausendjährige Stadtgeschichte verabredet. Genau hier hat alles angefangen. Wo ist denn die Matthäikirche? Stellt man diese Frage in Leipzig, dann kommen selbst Alteingesessene in Verlegenheit. Kein Wunder, denn die Kirche gibt es nicht mehr. Geblieben…

Erstes #InstaMeetLeipzig: Gemeinsam Leipzig entdecken!

Fotos, Filter, Community – das war das erste #InstaMeetLeipzig. In über 400 Bildern haben die Instagramer verschiedene Facetten von Leipzig auf kreative Weise abgebildet. Die Jury, bestehend aus dem Leipziger Fotografen Daniel Koehler, der Universität Leipzig und Jamina und Eva aus unserem Social Media Team, hat sich zusammengesetzt und die Gewinnerbilder gekürt. Herzlichen Glückwunsch an…