Verborgenes Leipzig: Casablanca

In Casablanca, der größten Stadt Marokkos, verliebte sich Humphrey Bogart im gleichnamigen Film 1942 in Ingrid Bergman. Im Spezialitätenladen Casablanca auf der Karl-Heine-Straße in Plagwitz wirst du dich in die orientalischen Leckereien der Familie Miladi verlieben.

Salamo Alaykom
Hinter der Theke

Salamo Alaykom

mal was Neues auszuprobieren. © Daniel Koehler Photography
Der perfekte Ort, um mal was Neues auszuprobieren. © Daniel Koehler Photography

„Salamo Alaykom!“ So begrüßen dich Janet und Redouane Miladi in ihrem orientalischen Spezialitätenladen. Das Ehepaar hat nicht nur ein freundliches Lächeln für jeden Gast übrig, sondern bietet dir alles, was du zum Kochen von marokkanischen, türkischen oder ägyptischen Gerichten brauchst. Egal ob frisches Obst und Gemüse, Gewürze oder Fleisch-und Wurstwaren aus der eigenen Herstellung, mit den Zutaten der Miladis gelingt jedes orientalische Rezept. Wenn du mit der arabischen Küche noch nicht vertraut bist, geben die Inhaber gerne Tipps, wie die Gerichte am besten schmecken. Keine Lust auf selber kochen? Die Miladis haben im Ecklokal des Hauses auch ein Café, den Salon Casablanca. Hier kannst du sogar frühstücken. Arabischer Kaffee und Naturjoghurt mit Nüssen und Früchten versüßen dir garantiert den Tag.

Hinter der Theke

Im Casablance wird dir eine vielfältige Auswahl an Spezialitäten geboten. © Daniel Koehler Photography
Im Casablanca wird dir eine vielfältige Auswahl an Spezialitäten geboten. © Daniel Koehler Photography

Für die marokkanische, türkische oder ägyptische Küche ist eine Zutat besonders wichtig: Das Fleisch! Im Casablanca hast du eine riesige Auswahl verschiedener Fleischsorten. Spezialität des Hauses ist allerdings das Lamm in allen Variationen, zum Beispiel als Keule, Schulter, Hals, Kotelett, Filet, Haxe oder Innereien. Natürlich findest du auch frisches Kalb, Huhn und Rind hinter der Theke. Probiere doch mal Kufte, eine speziell gewürzte Hackmischung aus Rind und Lamm oder den Fleischtopf Dajin. Die Miladis versorgen dich auch mit den Beilagen für orientalische Rezepte. Im Laden findest du neben Couscous, Arganöl, gefüllten Oliven und allerlei Gewürzen wie Rosmarin, Salbei, Koriander oder marokkanischer Minze auch frisches Gemüse. Die kleinen scharfen Paprikaschoten (Vorsicht!) und der frische Knoblauch aus Ägypten bringen den nötigen Pepp in die Gerichte. Für den Nachtisch lässt du dir Trockenfrüchte wie Mango, Aprikose, Melone oder Papaya mitgeben. Oder du probierst Lokum, eine Geleemasse, wahlweise mit Vanille, Rosinen oder verschiedenen Nüssen.

Hier gibt's alles, was du für dein Gericht brauchst. © Daniel Koehler Photography
Hier gibt’s alles, was du für dein Gericht brauchst. © Daniel Koehler Photography

Du möchtest für größere Grillabende, Feste oder Feiertage Fleisch bestellen? Auch das ist im Salon Casablanca kein Problem. Ruf einfach rechtzeitig an und lasse dich beraten!
Guten Appetit.

Wo?: Karl-Heine-Str. 47, 04229 Leipzig

Du hast noch Fragen? Dann melde dich bei uns!

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Social Media Redaktion
Tel: 0341/7014-340
Mail: social.media@ltm-leipzig.de

(Visited 3.098 time, 1 visit today)
Posted by: Leipzig Travel Team
Hier bloggt das Online-Team von Leipzig Travel. Gemeinsam zeigen wir, wie umwerfend, warmherzig, offen und mitreißend Leipzig ist. Für den einen bekommt Leipzig den Beinamen Hypezig, für den anderen ist es das bessere Berlin. Wir wissen: Leipzig ist einmalig. Mit unseren gemeinsamen Erfahrungen und Erlebnissen bekommst du von uns die geballte Leipzig-Power und natürlich ganz viel Leipzig-Liebe auf dem Silbertablett serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.