Verborgenes Leipzig: Meetfreude

Indisch, Arabisch, Türkisch, Mexikanisch, Griechisch, Italienisch und viele mehr. Auf der Szenemeile Karli in der Südvorstadt kannst du eine kulinarische Weltreise unternehmen. Hinter Hausnummer 85 verbirgt sich das koreanische Restaurant Meetfreude. Ich habe die Köstlichkeiten aus Fernost für dich probiert und verrate dir bei Verborgenes Leipzig, warum ein Besuch wirklich Freude macht.

Liebevolles Ambiente
Gesundes Essen
Toller Service

Liebevolles Ambiente

Das Meetfreude auf der Karli ist zwar etwas versteckt, aber sehr gemütlich. ©Meetfreude
Das Meetfreude auf der Karli ist zwar etwas versteckt, aber sehr gemütlich. ©Meetfreude

Das Lokal versteckt sich im Keller eines Wohnhauses, durch die Fenster kannst du ein paar Blicke erhaschen. Während das Meetfreude von außen relativ unscheinbar ist, ist es innen liebevoll, gemütlich und originell eingerichtet. Bunt zusammengewürfelte Stühle und Tische, eine gemütliche Sitzbank mit farbenfrohen Kissen, eine Wand komplett voll mit Bilderrahmen und sogar ein kleines Bäumchen – bei der Inneneinrichtung gibt es in jedem Winkel ein neues Detail zu entdecken. Das Meetfreude ist ein Ort zum Wohlfühlen!

Gesundes Essen

Die Gerichte im Meetfreude bestehen aus viel frischem Gemüse. ©Meetfreude
Die Gerichte im Meetfreude bestehen aus viel frischem Gemüse. ©Meetfreude

„Bimbi …äh Bimbibab?!“ Die Bestellung will mir nicht so leicht über die Lippen. Schließlich gebe ich auf und deute einfach auf die Karte. Der Kellner grinst verständnisvoll und notiert Bibimbab auf seinem Notizblock. Wenig später bekomme ich ein Tablett mit einer Schale Misosuppe und einer heißen Reispfanne mit jeder Menge Gemüse und einer scharfen Soße. Wahlweise gibt es das Gericht auch mit Garnelen, Tintenfisch, Rindfleisch oder eben vegan. Ich bin sofort begeistert von der würzigen Soße. Auch das frische und knackig gebratene Gemüse überzeugt. Ich esse alles bis auf den letzten Krümel auf. Erweitere auch du deinen kulinarischen Horizont und finde heraus, welche Leckereien sich hinter Nabiani, Bulgogi und Sundubu verbergen.

Du bist auf der Suche nach veganen Restaurants in Leipzig? Der vegane Leipzig Guide verrät dir, wo es auch ohne tierische Produkte schmeckt.

Toller Service

Das Personal ist immer am lächeln und erklärt dir gerne die Gerichte gerne. ©Meetfreude
Das Personal ist immer am lächeln und erklärt dir gerne die Gerichte. ©Meetfreude

Nicht nur das Essen schmeckt, auch der Service ist super. Das Personal ist überaus freundlich und hilft gerne weiter, wenn die Bestellung zum Zungenbrecher wird. Das Essen ist zügig fertig und der Kellner erklärt dir lächelnd, welche Soße wohin gehört und wie du das Gericht am besten isst. Auch Messer und Gabel werden gleich mitserviert, damit das Essen mit Stäbchen nicht zur Geduldsprobe wird. Wenn du das Restaurant auf Facebook suchst, findest du nur „Meetfreunde“. Lass dich davon nicht verwirren, hier handelt es sich um einen sympathischen Tippfehler.

Meetfreude – ein Muss für Fans asiatischer Küche!

Ihr habt noch Fragen? Dann meldet euch bei uns!

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Social Media Redaktion
Tel: 0341/7014-340
Mail: social.media@ltm-leipzig.de

(Visited 1.394 time, 1 visit today)
Posted by: Leipzig Travel Team
Hier bloggt das Online-Team von Leipzig Travel. Gemeinsam zeigen wir, wie umwerfend, warmherzig, offen und mitreißend Leipzig ist. Für den einen bekommt Leipzig den Beinamen Hypezig, für den anderen ist es das bessere Berlin. Wir wissen: Leipzig ist einmalig. Mit unseren gemeinsamen Erfahrungen und Erlebnissen bekommst du von uns die geballte Leipzig-Power und natürlich ganz viel Leipzig-Liebe auf dem Silbertablett serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.