Volker Bremer (Geschäftsführer der LTM GmbH, 3. v.r.) übergibt den „Leipziger Tourismuspreis 2012“ an Dr. Stefan Altner (Geschäftsführer des Thomanerchors). Dieser nahm den Preis stellvertretend für die THOMANA 2012 – die Trias Thomanerchor, Thomasschule, Thomaskirche - entgegen. Foto: Bernd Görne

Verleihung Leipziger Tourismuspreis 2012

Im Rahmen des 182. Tourismusfrühstücks wurde am 28. November 2012 in der Moritzbastei der „Leipziger Tourismuspreis 2012“ verliehen.

Diesen Ehrenpreis vergibt die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (LTM GmbH) seit 2002 jährlich an ein Unternehmen / eine Institution für eine außergewöhnliche touristische Leistung. In diesem Jahr wurde erstmals auch eine Persönlichkeit, die sich in besonderem Maße für die Entwicklung des Tourismus in Leipzig verdient gemacht hat, ausgezeichnet. Bei den Vorschlägen muss es sich um innovative Leistungen handeln, die den Tourismus in Leipzig vorangebracht haben und die eine hohe Medienwirkung erzielten. Aus den bis zum 15. Oktober 2012 eingereichten Vorschlägen wählte eine Jury von zehn Marketingfachleuten aus Tourismus, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft die Preisträger aus.

Zum Gewinner des diesjährigen Tourismuspreises in der Kategorie „Unternehmen/Institutionen“ kürte die Jury die THOMANA 2012 – die Trias aus Thomaskirche, Thomanerchor und Thomasschule. „Die THOMANA, Leipzigs älteste Kultureinrichtung, feierte dieses Jahr ihre 800jährige Geschichte und hat mit zahlreichen Veranstaltungshöhepunkten einen außergewöhnlichen Rückblick auf Musikgeschichte, Traditionen, ungebrochene Werte und auf Leipzig als herausragende Musikstadt gegeben. Mit dem weltweiten Renommee hat die Einrichtung – allen voran der Thomanerchor – die touristische Wahrnehmung Leipzigs nicht nur erhöht, sondern auch qualitativ eingerahmt.“, würdigte Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM GmbH, die älteste Kultureinrichtung Leipzigs in seiner Laudatio.
In der Kategorie „Persönlichkeit“ gewann Prof. Dr. Wieland Kiess den Tourismuspreis 2012. „Der Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsklinik Leipzig verfügt über ein großes internationales Netzwerk und engagiert sich seit vielen Jahren für den Kongressstandort Leipzig. So hat er zum Beispiel einen großen Anteil daran, dass die Deutsche Diabetes Gesellschaft bereits dreimal mit über 7.000 Teilnehmern in Leipzig tagte und die Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Pädiatrische Endokrinologie mit über 3.000 Teilnehmern aus 70 Ländern nach Leipzig kam.“, so Volker Bremer in seiner Laudatio. Prof. Dr. Kiess konnte die Auszeichnung nicht persönlich entgegennehmen. Sie wird ihm nachgereicht.

Das ensemble amarcord, das aus ehemaligen Mitgliedern des Thomanerchors hervorgegangen ist, belegte den zweiten Platz in den Kategorie „Unternehmen/Institutionen“. Die Vokalmusiker zählen zu den wichtigsten Repräsentanten der Musikstadt Leipzig im In- und Ausland. Für den zweiten Platz in der Kategorie „Persönlichkeiten“ entschied sich die Jury für Prof. Dr. Werner Schneider, dem Initiator des Musikerlebnis-Leitsystems Leipziger Notenspur.

Die dritten Plätze gingen an das CCL Congress Center Leipzig der Leipziger Messe GmbH, das im Jahr 2012 in Kooperation mit der LTM GmbH u.a. den Germany Travel Mart™ (GTM) erfolgreich durchführte, und an Frau Christa Schwarz, engagierte Gästeführerin der Leipzig Erleben GmbH.

Anlässlich der Preisverleihung erstrahlte die Moritzbastei im Glanz der Gründerzeit. Die Gäste wurden von gründerzeitlich gekleideten Praktikanten der LTM GmbH herzlich mit kleinen Köstlichkeiten sowie einem Programmheft zur Veranstaltung begrüßt. Inmitten von originellen Requisiten und Blumendekorationen von Birgit Steinhage (saltoflorale – Meisterfloristik und Sinnesgenüsse aus Leipzig) genossen sie ein bürgerliches Frühstück und erlebten eine künstlerische Darbietung des Künstlers Craig mit einer Hula Hoop-Einlage aus der Dinnershow „Gans ganz anders“ des Krystallpalast Varietés.
Unter der Moderation von Dr. Helge-Heinz Heinker gaben vor dem Höhepunkt der Preisverleihung Rüdiger Pusch, Geschäftsführer des Krystallpalast Varieté Leipzig, Dr. Eva Maria Hoyer, Direktorin des GRASSI Museums für Angewandte Kunst Leipzig, Prof. Ulf Schirmer, Intendant der Oper Leipzig, und Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM GmbH, Ausblicke auf das Jahr 2013.

Mehr von der Verleihung des Leipziger Tourismuspreises 2012 gibt es auf
Facebook,
YouTube und im
Presseportal.

Den „Leipziger Tourismuspreis“ gewannen bisher:
2011: Zoo Leipzig GmbH
2010: Bach-Museum Leipzig
2009: Initiative „Tag der Friedlichen Revolution – Leipzig 9. Oktober 1989“
2008: Marktamt der Stadt Leipzig – Leipziger Weihnachtsmarkt
2007: Leipziger Messe GmbH – Games Convention
2006: a cappela – Festival für Vokalmusik
2005: Leipzig Erleben GmbH
2004: Asisi Panometer Leipzig GmbH – 8848 Everest 360°-Ausstellung
2003: Bewerberteam Olympia 2012
2002: Zoo Leipzig GmbH

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information
Katharinenstraße 8
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 7104-260
Fax +49 (0)341 7104-271
info@ltm-leipzig.de
www.leipzig.travel
www.leipzig.de

(Visited 250 time, 1 visit today)

3 Kommentare

  1. Pingback: dolls
  2. Pingback: buy backlinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.