Kongresse und Tagungen in Leipzig
Sie befinden sich hier: Convention/de/Kongressstadt Leipzig

Kongressstadt Leipzig – kreativ, dynamisch, überraschend

Kongresse und Tagungen in Leipzig
Augustusplatz Leipzig © PUNCTUM Peter Franke
Kongresse und Tagungen in Leipzig
Kongresshalle am Zoo Leipzig, Großer Saal © Leipziger Messe GmbH
Kongresse & Tagungen in Leipzig
Kongresshalle am Zoo Leipzig © Leipziger Messe GmbH
Kongresse und Tagungen Leipzig
Porsche Werke Leipzig, Kundenzentrum © Porsche Leipzig GmbH
Kongresse und Tagungen in Leipzig
Congress Center Leipzig und Messegelände © Leipziger Messe GmbH
Kongresse und Tagungen Leipzig
Mädler Passage © Daniel Köhler
Kongresse und Tagungen in Leipzig
Flughafen Leipzig/Halle © Uwe Schossig

Leipzig – gefragter Treffpunkt für hochkarätige Kongresse

In Leipzig treffen ständiger Aufbruch und Erneuerung auf Kontinuität und Tradition.

Im 12. Jahrhundert kreuzten sich hier die wichtigsten Handelsstraßen Europas und legten den Grundstein für die heute mehr als 850-jährige Tradition als Messe- und Handelsstadt. Mit der 1409 gegründeten Universität ist die Stadt seit jeher Ort der Bildung und Wissenschaft, ein Treffpunkt für den Austausch von Ideen. Auch als Musikstadt genießt Leipzig einen exzellenten Ruf.

Leipzig steht schon immer für Tatkraft, Gestaltungswillen und eine stolze Bürgerschaft, für Weltoffenheit, Gastfreundschaft und die Neugier auf Fremdes. Die Geschichte der Stadt zeugt ebenso von der Bereitschaft, Netzwerke zu bilden und die Kraft des Einzelnen in den Dienst einer gemeinsamen Vision zu stellen. Dieser Geist beflügelte auch die Friedliche Revolution des Jahres 1989, zu deren wichtigsten Schauplätzen Leipzig zählt.

Fakten zur Kongressstadt

  • Stadt- und Marktrecht: um 1165
  • Lage: im Nordwesten des Bundeslandes Freistaat Sachsen
  • Fläche: 297,8 Quadratkilometer
  • Klima: Leipzig liegt im kontinental beeinflussten Binnentiefland, Jahresmittel 9 °C, im Januar durchschnittlich 0 °C, im Juli 18 °C; Niederschlag 500 bis 600 Millimeter pro Jahr
  • Einwohner: ca. 568.000 (Stand: 2016) 
    • Mit einem Bevölkerungswachstum von über 18.000 zwischen 12/2014 und Ende 02/2016 ist Leipzig die am schnellsten wachsende Großstadt Deutschlands und die zehntgrößte Stadt der Bundesrepublik.
  • Bevölkerungsdichte: 1.182 Einwohner je Quadratkilometer
  • Anreise: über Flughafen Leipzig/Halle, die A9 (Berlin - München), A14 (Dresden - Halle), A38 (Göttingen - Leipzig) oder per Bahn mit ICE, IC, EC, IR
  • Vorwahl: innerhalb Deutschlands 0341, aus dem Ausland +49 341

Als Veranstalter finden Sie in Leipzig ein breites Spektrum von Tagungsmöglichkeiten für jedes Format und jede Besucherzahl – von Räumen mit historischem Charme bis zum hochmodernen Kongresszentrum.

Das Congress Center Leipzig (CCL) ist größter Gastgeber für Kongresse. Neben der Location auf dem Messegelände betreibt das CCL seit 2016 auch die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, eine moderne Tagungslocation im historischen Gewand eines Gründerzeitgebäudes. Moderne und flexible Raumangebote bieten auch das Globana Messe & Conference Center und der KUBUS des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung.

Ein breites Spektrum von Räumen für Seminare, Konferenzen, Meetings, Symposien, Business Events und mehr bieten die zahlreichen Event-Locations im gesamten Stadtgebiet. Faszinierendes Ambiente und zugleich ideale Möglichkeiten für ein Rahmenprogramm bieten beispielsweise das Porsche Werk Leipzig mit seiner Teststrecke für Fahrevents, der Zoo Leipzig mit Räumen in direkter Nachbarschaft zu einer artenreichen und exotischen Tierwelt oder die Red Bull Arena Leipzig, die Spielstätte des 2016 in die 1. Bundesliga aufgestiegenen Fußballvereins RB Leipzig.

Historischen Charme erleben Sie und Ihre Gäste im Bayerischen Bahnhof, dem ältesten erhaltenen Kopfbahnhof der Welt oder im weltberühmten Auerbachs Keller, dem Johann Wolfgang Goethe mit seinem „Faust“ ein literarisches Denkmal setzte. Auch die Moritzbastei mit ihren verwinkelten Gewölbekellern, die Salles de Pologne im neobarocken Flair, das Panometer mit dem weltgrößten 360-Grad-Panorama oder der Panorama Tower hoch über den Dächern der City beeindrucken jedes Jahr zahlreiche Besucher.

Sie können in Leipzig aus mehr als 127 Hotels mit fast 15.000 Betten in rund 8.000 Zimmern für jeden Anspruch und jedes Budget wählen.

Erstklassige Häuser renommierter internationaler Hotelketten erfüllen höchste Ansprüche. Mit Stil und Individualität überzeugen privat geführte Häuser und Boutique-Hotels. Die Häuser befinden sich mehrheitlich in oder nahe der attraktiven Innenstadt. Damit profitieren Sie von optimaler Verkehrsanbindung und der unmittelbaren Nähe zu vielfältigen Freizeitangeboten nach langen Kongresstagen.

Zahlreiche Hotels, überwiegend dem 4- und 5-Sterne-Segment zuzuordnen, verfügen über Räume für Seminare, Konferenzen, Meetings, Symposien und Business Events für 10 bis 900 Personen.

Leipzig bietet ein brei­tes Kultur- und Freizeitangebot. Musikfreunden empfiehlt sich ein Auftritt des weltbekannten Thomanerchors in seiner historischen Gründungsstätte, ein Gewandhaus-Konzert, eine Inszenierung der Oper Leipzig oder ein Abend in Theater, Varieté und Kabarett.

Literarisch Interessierte können auf den Spuren Goethes, Schillers, Lessings und Nietzsches wandeln. Kunstliebhaber sind auf Entdeckungsreisen in mehr als 50 Museum und Sammlungen eingeladen, darunter das Museum der Bildenden Künste, das Grassimuseum, die Galerie für Zeitgenössische Kunst oder die Galerien und Ateliers der Spinnerei, eine Wirkstätte der „Neuen Leipziger Schule“.

Spannende Themenwelten wie die riesige Tropenhalle Gondwanaland, die Menschenaffenanlage Pongoland und eine europaweit fast einzigartige Artenvielfalt bietet der Zoo Leipzig. Mitreißenden Erstliga-Fußball erleben Besucher in der Red Bull Arena. Zum Verweilen und Genießen laden mehr als 1.200 Restaurants, Cafés und Kneipen ein – ohne Sperrstunde. Abwechslungsreiche Erholungsmöglichkeiten bieten u. a. rund 120 Hektar Wald- und Parkfläche, Golfplätze, Flüsse und Kanäle in der Stadt sowie das Leipziger Neuseenland.

Wissenschaft und Wirtschaft in Leipzig

Leipzigs Branchenkompetenzen

Bei Bewerbungen um Kongresse setzt Leipzig auf Innovationspotenzial und strategische Partner.

Dazu gehören ansässige Wirtschaftsunternehmen wie Porsche, BMW oder DHL ebenso wie renommierte Einrichtungen der Wissenschaft und Forschung. Hierzu zählen u. a. die Universität Leipzig mit der Universitätsklinik, das Herzzentrum, das Fraunhofer-, das Helmholtz- und Max-Planck-Institut.