Blick über das Rosental Leipzig der ein zauberhaftes Bild der Skyline der Stadt in der Abenddämmerung mit dem City-Hochhaus dem Neuen Rathaus und dem Wintergartenhochhaus liefert, Natur, Grünes Leipzig, Ausflüge in Leipzig, Sehenswürdigkeiten
Infoservice
Sie befinden sich hier: Freizeit/Erlebe Leipzig/Kinos in Leipzig

Filmische Erlebnisse - Kinos in Leipzig

Kinos in Leipzig

Film, Kino, Freizeit
© Cineplex

Filmisches Vergnügen in Leipzig

Wer liebt ihn nicht? Den leckeren Duft von Popcorn gepaart mit 120 Minuten Action, Drama, Spannung oder Liebe. Ein Kinobesuch kommt einfach nie aus der Mode. Als waschechte Filmliebhaber sollten Sie einen Kino-Besuch in Leipzig in jedem Fall ganz oben auf Ihre Leipzig-To-Do-Liste setzen. Denn hier gibt es großes Kino-Erlebnis in ganz besonderem Ambiente

Leipziger Kinos der ersten Stunde

Kino, Freizeit, Film
© Soleij Reif/LTM

Regina Palast Leipzig - historisch und gemütlich

Wer aktuelle Filme in historischer Kulisse schauen möchte, sollte sich auf den Weg in den Leipziger Osten machen. Dort finden Sie seit bereits fast 100 Jahren den Regina Palast Leipzig. Wo schon 1919 die ersten Filme über die Leinwand flimmerten, bestechen auch heute noch die mittlerweile 6 Kinosäle mit historischer Gemütlichkeit und bequemen Kinosesseln. Wer außerdem moderate Eintritts- und Snackpreise sucht, ist hier genau richtig. 

Kino, Freizeit, Film
© Philipp Kirschner

Schauburg Leipzig - die bequemsten Kinosessel der Stadt

Ein weiteres Leipziger Kino-Urgestein ist die Schauburg Leipzig im Leipziger Westen. Das denkmalgeschützte Gebäude im Art-Déco-Stil wurde 1928 eröffnet und gehört auch heute noch zu den kleineren Leipziger Lichtspielhäusern. Neben aktuellen Kinofilmen setzt sich das Kinoprogramm der Schauburg Leipzig aus anspruchsvollen kommerzielle Filmen, Filmen in Originalvertonung und thematischen Filmreihen zusammen. Die Schauburg ist darüberhinaus für ihre bequemen Kinosessel bekannt -  das sollen nämlich die bequemsten in ganz Leipzig sein!

Kino, Film, Freizeit
© Konstantina/ LTM

Das älteste Kino Leipzigs wurde bereits 1915 eröffnet. Die Passage Kinos vereinen dabei Kinotradition mit typischer Leipziger Architektur. Denn Leipzig verfügt über das größte zusammenhängende System aus Passagen und Durchgangshöfen, das auf die florierenden Anfänge der Messegeschichte zurückgeht. Durchstreift man die Passagen, stößt man in der Jägerhof-Passage auf die Passage Kinos. Hier werden Sie als Freund von Arthouse Filmen fündig. Interessantes Nebenwissen: Passend zur Filmhistorie Leipzigs tragen die Filmsäle der Passage Kinos die Namen der Leipziger Kinos der ersten Stunden.  

Kino hochmodern und topaktuell

Kino, Film, Freizeit
© Philipp Kirschner

Cinestar Leipzig

Sollten Sie sich während Ihres Leipzig-Aufenthaltes in die Passagen und Durchgangshöfe verliebt haben, allerdings eher Filmfreund großer Hollywood Filme sein, empfehlen wir Ihnen einen Kinobesuch im Cinestar im Petersbogen Leipzig. In gewohnt gemütlicher Atmosphäre trumpft die Kino-Kette mit acht modernen Filmsälen und dem aktuellen Filmprogramm. Leckere Snacks gehören ebenso selbstverständlich zum Angebot des Kinos wie Filme in 3D, thematische Kinoabend für Damen und Herren sowie Konzert-Live-Übertragungen aus den großen Konzerthäusern der Welt. 

Kino, Freizeit, Film
© Cineplex

Hochmoderne Technik, super bequeme Sitze und immer die aktuellsten Filmstreifen - das verspricht das Cineplex im Westen Leipzigs. In diesem Kino können Sie nicht nur die aktuellsten Hollywood Filmhits sehen, sondern mit allen Sinnen erleben. Möglich machen das sogenannte D-Box Motion Seats, spezielle motorbetriebene Sitze, deren Bewegungen exakt auf die Handlung des Filmes abgestimmt sind und Sie die Handlung des Filmes am eigenen Körper miterleben lassen. Ein Kinoerlebnis der Extraklasse!

Doch nicht nur Fans actiongeladener Unterhaltung werden hier auf Ihre Kosten kommen. Das Kino bietet spezielle Filmreihen für nahezu jeden Geschmack an: Opern, Ballett und Theateraufführungen bei der Reihe Klassik und Co., Klein-Kinder-Kino, die Kurzfilm-Reihe Kurz und Gut oder das Kinokränzchen - Kaffee und Kuchen bei einer Nachmittagsvorstellung. 

Die Kino-Alternativen

Blick auf den Eingang der Schaubühne Leipzig auf der Karl-Heine-Straße in der viele Veranstaltungen wie Theater und Kinofilme stattfinden, Kultureinrichtungen, Schauspiel
© T. Williger

Schaubühne Lindenfels - Bühnenkunst ganz groß

Im Herzen des Leipziger Szeneviertels Plagwitz finden Sie die Schaubühne Lindenfels. Der Name Schaubühne kommt dabei nicht von ungefähr, denn hier stehen alle Formen der Bühnenkunst im Fokus. Neben Theatervorstellungen, Literaturlesungen und Konzerten schreibt das Haus das Thema Filmkunst ganz besonders groß. Was Sie erwartet? Eine bunte Mischung! Roadmovies, Dokumentarfilme und Filme in Originalvertonung gehören dabei ebenso zum Programm, wie thematische Filmreihen für Kinder oder ein Kinoclub, bei dem Vorstellungen im Vorfeld durch die Zuschauer ausgewählt werden. 

Eingang zum soziokulturellen Zentrum die naTo während der Dämmerung auf der Szenemeile Karli in der viele Veranstaltungen in Leipzig stattfinden, Bühne, Szenegänger, Nachtleben
©naTo

Internationale Filmkunst einem breiten Publikum zugänglich zu machen - das hat sich der Leipziger Verein Cinémathèque Leipzig e.V. zum Ziel gesetzt. Der Verein, der seinen Sitz im soziokulturellen Zentrum naTo im Herzen der Leipziger Szenemeile Kar-Li (Karl-Liebknecht-Straße) hat, stützt sich programmatisch auf kleine Film-Perlen der internationalen Filmkunstschmieden. Dabei steht die Auseinandersetzung mit den Filmen und die Diskussion darüber ebenfalls im Vordergrund. Sollten Sie Kurz-, Experimental- oder Dokumentationsfilme mögen und einen Ort für angeregte Diskussionen zum Thema suchen, sind Sie hier genau an der richtigen Adresse. 

Sommerkinos in Leipzig

Kino, Film, Freizeit
© LVZ-Sommerkino im Scheibenholz

Wo sonst Pferdesport auf höchstem Niveau betrieben wird, lädt in den Sommermonaten eines der größten Open Air Kinos in Leipzig zum Verweilen und Genießen ein. Das LVZ-Sommerkino im Scheibenholz öffnet seine Pforten vom 19. Juli bis 15. August und bietet seinen Besuchern aktuelle Blogbuster, aber auch Filmhits, die nie aus der Mode kommen. Nehmen Sie in einem der bequemen Liegesesseln Platz und genießen Sie die Atmosphäre. 

Kino, Film, Freizeit
© Philipp Kirschner

Industriearchitektur und Filmkunst - das wird im Luru-Kino im Leipziger Szeneviertel Plagwitz ganz großgeschrieben. Die Leipziger Baumwollspinnerei gilt als eine der bedeutendsten Galerien für Zeitgenössische Kunst in Europa und beherbergt neben großen Kunstwerken auch ein kleines, aber feines Kino. Das Luru-Kino ist der perfekte Anlaufpunkt für Sie, sollten Sie in heimelicher Atmosphäre - das Kino verfügt gerade einmal über 50 Sitze - einen anspruchsvollen Filmabend verbringen wollen. Im Sommer wird das Filmvergnügen auch nach Draußen verlegt. Ab 22 Uhr flimmern Filme in Originalvertonung und nicht-kommerzielle Arthouse-Produktionen über die Open-Air Leinwand. Halten Sie Ausschau nach dem großen Schornstein auf dem Spinnerei-Gelände - dort finden Sie das Freilichtkino.

Kino, Freilichtkino, Sommerkino, Film, Freizeit
© Kiebeler

Kinoerlebnis pur erleben Sie auch, wenn Sie sich auf den Weg in den Leipziger Süden machen. Dort, wo früher Nahrungsmittelproduktion und die Lagerung von Konserven im Mittelpunkt standen, findet sich heute einer der jungen Hotspots Leipzigs. Die Feinkost auf der Karl-Liebknecht-Straße wartet mit einer Vielzahl an Veranstaltungen und Möglichkeiten das ganze Jahr über auf. Im Sommer finden Sie dort ein Open Air Kino, das anspruchsvolle Arthouse Verfilmungen auf dem Programm hat. Ein absoluter Pluspunkt: Das Sommerkino auf der Feinkost ist überdacht und damit regensicher.