Infoservice
Sie befinden sich hier: Freizeit/Erlebe Leipzig/Leipzig im Frühling

Leipzig im Frühling

Frühling in Leipzig

          

Leipzig bezaubert im Frühling!

Die Sonne verwöhnt uns nun wieder. Die Tage werden länger. Die bunten Frühjahrsblüher strecken überall ihre Köpfe durch den noch kargen Boden. Die Wiesen werden grüner und die jungen Knospen an den Bäumen verraten: der Frühling kommt nach Leipzig!

Leipzig im Frühling ist einfach bezaubernd. Die vielen Parks der Stadt laden zum gemütlichen Sonntags-Spaziergang ein, der erste Freisitzbesuch im Café füllt die Speicher an Vitamin D. Die Wasserstadt Leipzig erwacht und auch die Leipziger Erlebnisse, die im Winterschlaf waren. Der Bärlauch im Leipziger Auwald versprüht den bekannt frühlingshaften Duft. Die Sonne lockt zum Radfahren. Erleben Sie Leipzig im Frühling und lassen Sie sich verzaubern.

Es grünt so grün, wenn Leipzigs Parks erblühen

Blühendes Leipzig

Wenn die Krokusse den Leipziger Clara-Zetkin-Park schmücken und der Bärlauch den Leipziger Auwald begrünt, verlagert sich das Leipziger Leben nach draußen. Die blühenden Magnolien am Elsterflutbett und die Kirschblüte vorm Grassi-Museum muss man gesehen haben. Wir verraten Ihnen, wo die schönsten Blüten-Spots darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Kamera raus und wir garantieren: schönste Leipzig-Erinnerungen für das heimische Fotoalbum.

Blühende Magnolien ziehen Fotografen an. © Kim Kretzschmar
© Kim Kretzschmar

Frühlingsbummel gefällig?

Wenn der Frühling kommt, dürfen die dicken Winterpullover weichen. Platz ist für eine neue Frühjahrsgarderobe. Genießen Sie die Leipziger Frühlingsluft und einen entspannten Shopping-Tag in der Leipziger Innenstadt, der kompaktesten Innenstadt Europas. Flanieren Sie durch das einzige System aus Passagen und Höfen und entdecken Sie Ihren neuen Leipziger Lieblingsladen.

Frühlingsluft und Shoppinglust

Individuell shoppen

Blick auf den Eingang des MRS Hippie an der Feinkost auf der Karli in der Südvorstadt von Leipzig in dem man gut shoppen und einkaufen kann, Freizeiteinrichtung
© LTM

Ein Abstecher abseits der zentralen Leipziger Einkaufsmeilen lohnt sich ebenso.

Wer es individueller oder auch "used" mag, ist auf der Karl-Liebknecht-Straße bestens aufgehoben – übrigens nicht nur shoppingmäßig, sondern auch in Bezug auf Restaurants und Kneipen. Hier finden Sie zwischen jedem Geschäft mindestens eine Location, in der sich eine Shopping-Pause lohnt.

Unangepasst und hip können Sie entlang der Karl-Heine-Straße in Plagwitz shoppen. Ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich hier besonders, denn einmal im Jahr verwandelt sich die Straße in eine Flaniermeile – den "Boulevard Heine". Zum Straßenfest BoHei & Tamtam gibt es nichts "von der Stange". Hier bieten Künstler, Kunsthandwerker, produzierende Handwerker, Designer und andere Kreative ihre Waren an.

Leipziger Flohmärkte

Ein Flohmarkt mit einer großen Auswahl an Kleidung und Spielsachen lädt zum Einkaufen und Shopping in Leipzig ein, Trödelmarkt, Freizeit
Für echte Schatzsucher: Die Leipziger Flohmärkte. © LTM

Schnäppchen machen, Raritäten finden oder einfach nur "rumtrödeln" – entdecken Sie die schönsten Floh-, Antik- und Trödelmärkte Leipzigs.

Der Puls von Sammlern erhöht sich hier ebenso wie der von Fashionistas, Sparfüchsen und Recycling-Fans. 

Shopping in Leipzig

        

Unsere Leipzig-Frühlings-Tipps