+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Infoservice
Sie befinden sich hier: Freizeit

Ägyptisches Museum der Universität Leipzig
LeipzigCard
RegioCard

Viertausend Jahre altägyptische Kultur

Blick auf einen Treppenaufgang im Ägyptischen Museum der Universität Leipzig mit Marmorboden, Kultureinrichtung, Ausstellung
© Robin Kunz

Die Ausstellung im Krochhochhaus präsentiert mit etwa 7.000 Objekten einen vollständigen Überblick über viertausend Jahre altägyptischer Kultur. Es handelt sich um Originale unterschiedlichster Gattungen wie Statuen, Reliefs, Särge, Totenstatuetten (Uschebti), Stein- und Tongefäße.

Zu den wichtigsten Ausstellungsstücken des Museums gehört der Sarg des Hedbastiru (ca. 500 - 300 v. Chr.), welcher 1843 von Gustav Seyffarth für die Universität angekauft wurde und zugleich das erste Stück der großen Sammlung ist.

Informationen

Ort Ägyptisches Museum – Georg Steindorff – der Universität Leipzig
Goethestraße 2
04109 Leipzig
Telefon +49 341 9737010
Fax +49 341 9737029
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden

Ausstattung

Barrierefreiheit
  • Personenaufzug vorhanden
  • Eingangsbereich für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Spezielle und persönliche Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung möglich
  • Hilfe für Blinde und Sehbehinderte Info
  • Toilette für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich Info
Aufzug vorhanden
Blick in einen Ausstellungsbereich im Ägyptischen Museum der Universität Leipzig mit vielen Exponaten, Kultureinrichtung
© Robin Kunz
Blick in eine Ausstellung in einer Museumshalle des Ägyptischen Museums in Leipzig.
© Marion Wenzel

Preise

Für LEIPZIG CARD / LEIPZIG REGIO CARD-Nutzer: Ermäßigter Eintrittspreis

Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.