+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Infoservice
Sie befinden sich hier: Freizeit

Clement Geigenbau und Hofmeister Musikverlag

Regionales Handwerk : Führung | Vortrag

Handgefertigte Instrumente vom Geigenbaumeister

Die Rohmaterialien und eine fertige Geige vom Clement Geigenbau liegen nebeneinander, Regionale Produkte aus Leipzig, Musik
© Clement Geigenbau

Der Geigenbaumeister Klaus Ludwig Clement ist seit 2010 mit seiner neuen Werkstatt in Leipzig ansässig - in Nachbarschaft und Symbiose mit dem ältesten noch bestehenden Musikverlag in Leipzig, dem Friedrich Hofmeister Musikverlag. Violinen, Bratschen und Celli – sie alle werden hier ausschließlich in Handarbeit hergestellt, nach dem Vorbild alter Meister. In Auftrag gegeben werden sie von professionellen Musikern, vornehmlich aus Asien und Amerika. Auch für Musikstudenten und ambitionierte Amateure werden Streichinstrumente gebaut. Ihre Besonderheit ist die einzigartige Klangcharakteristik, basierend auf historischem Wissen um den Geigenbau, handwerklicher Sorgfalt und moderner Innovationstechnik. Besonders ist auch die Lackqualität, und die Expertise von Klaus Ludwig Clement für Lack auf Streichinstrumenten ist weltweit anerkannt und gefragt. Der Meister verwendet ausschließlich natürliche Materialien für Lacke und Leimkomponenten sowie altes, natürlich getrocknetes Holz.                                   

Der Geigenbau hat in einem stattlichen Gründerzeitgebäude seinen Sitz, gleich neben dem Hofmeister Musikverlag. Dieser wurde 1807 gegründet und bis heute in der Familie weitergeführt - seit 1998 von der Ehefrau des Geigenmeisters, Stefanie Clement. Der Verlag führt seit der Gründung Werke von nahezu allen wichtigen Komponisten ihrer Zeit im Verzeichnis: unter ihnen Ludwig van Beethoven, Franz Anton Hoffmeister, Carl Maria von Weber, Frédéric Chopin, Anton Dvorák, Franz Liszt, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Clara Wieck.

Musikverlag und Geigenbau besuchen zur Kundenansprache die wichtigsten Musikmessen der Welt mit großem Erfolg gemeinsam. Die daraus entstehenden Synergien verbinden das Erfolgsmodell Handwerk und Verlag. Führungen, Vorführungen von Instrumenten und Vorträge sind möglich. Um Voranmeldung wird gebeten.

Informationen

Ort Klaus Ludwig Clement Fine String Instruments - Friedrich Hofmeister Musikverlag GmbH
Melscher Str. 1
04299 Leipzig
Telefon +49 (0) 341 2306235
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Ein Korpusteil eines Streichinstrumentes in der Werkstatt von Clement Geigenbau, Regionale Produkte aus Leipzig
© Clement Geigenbau
Geigenbauer Klaus Ludwig Clement bearbeitet ein Streichinstrument in seiner Werkstatt, Regionale Produkte aus Leipzig, Musik
© Clement Geigenbau
Ein Mitarbeiter von Clement Geigenbau hobelt Holz für eine Violine, Regionale Produkte aus Leipzig, Musik
© Clement Geigenbau
Bild einer Violinenschnecke in der Bearbeitung bei Clement Geigenbau, Regionale Produkte aus Leipzig, Musik
© Clement Geigenbau
Foto aus dem Büro von Clement Geigenbau in dem neben Büchern eine Violine aufgebahrt steht, Regionale Produkte aus Leipzig, Musik
© Clement Geigenbau
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.