Infoservice
Sie befinden sich hier: Freizeit

Königshauspassage (Am Markt)

Passage auf der Südseite des Leipziger Markts

Blick in die Königshaus-Passage nahe der Mäder-Passage die ein Beispiel für die Architektur der Höfe und Passagen in Leipzig ist sich heute jedoch vor allem für Shopping und Einkaufen eignet, Kultur
© Robin Kunz

Das Königshaus am Markt verdankt seine barocke Fassade einem Umbau in den Jahren 1706 und 1707. Während des 18. Jahrhunderts weilten hier die sächsischen Herrscher, insbesondere August der Starke, regelmäßig zu Messezeiten. Auch Persönlichkeiten wie der russische Zar Peter der Große oder Napoleon logierten im Königshaus.

1932 integrierte der Leipziger Architekt Curt Schiemichen die Passage in das zum Mustermessehaus umfunktionierte Gebäude.

Informationen

Ort Königshaus-Passage
Markt 17
04109 Leipzig