Infoservice
Sie befinden sich hier: Freizeit

Messehofpassage (Petersstraße / Neumarkt)

Eine der jüngsten Passagen Leipzigs

Blick in die Messehofpassagenahe der Mädler-Passage die ein Beispiel für die Architektur der Höfe und Passagen in Leipzig ist und in der man wunderbar shoppen und einkaufen kann, Freizeit, Kultur
© Philipp Kirschner

1950 zur Herbstmesse eröffnet, war der Messehof der erste vollständige Messeneubau der Nachkriegszeit. Die 80 Meter lange Ladenstraße im Inneren wurde im Jahr 2006 neu gestaltet. In der Halle am Eingang Petersstraße erinnert noch die illuminierte Pilzsäule aus Juramarmor an die alte Passage.

Die Messehofpassage ist über die Mädler-Passage mit der Königshauspassage verbunden.

Informationen

Ort Messehofpassage
Petersstraße 15
04109 Leipzig