Blick über das Rosental Leipzig der ein zauberhaftes Bild der Skyline der Stadt in der Abenddämmerung mit dem City-Hochhaus dem Neuen Rathaus und dem Wintergartenhochhaus liefert, Natur, Grünes Leipzig, Ausflüge in Leipzig, Sehenswürdigkeiten
Infoservice
Sie befinden sich hier: Freizeit/Veranstaltungskalender

»Delft Porcelain« - Europäische Fayence-Kunst

Mit der Sonderausstellung zeigt das Museum einen bedeutenden, gleichwohl bisher nur wenig beachteten und ausgestellten Sammlungsbestand: europäische Fayencen der unterschiedlichsten Manufakturen und Länder vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts.

Der Bestand des Museums an Fayencen ist außergewöhnlich umfangreich und qualitativ herausragend. Seit der Gründung des Museums im Jahr 1874 wurden Fayencen kontinuierlich gesammelt, sodass die Kollektion heute ungefähr 500 Geschirre und ca. 240 Fliesen nahezu aller im 17. und 18. Jahrhundert bedeutenden Manufakturen und Länder umfasst. Erst 2014 konnte eine 55 Objekte umfassende Sammlung französischer Fayencen des Ehepaares Lena und Dr. Jürgen Wittstock, Marburg, als Schenkung für das Museum erworben werden.

Nachtlicht, Erfurt um 1750/1760, Inglasurbemalung, Foto: Esther Hoyer
Nachtlicht, Erfurt um 1750/1760, Inglasurbemalung, Foto: Esther Hoyer

Informationen

Veranstaltungsort

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.