Infoservice
Verborgenes Leipzig
Fotografie des bunten Tresens im Nähgeschäft, mit Kundinnen im Geschäft und dem Blick auf bunt-gefüllte Regale

LYDIATRUDI · Garn oder gar nicht

„Garn oder gar nicht“ lautet das Motto im LYDIATRUDI und wie der Name verrät, dreht sich hier alles um das Thema Nähen. In dem kleinen Laden in Schleußig werden handgemachte Produkte wie Kissenbezüge, Taschen oder Kuscheltiere in fröhlichen Designs angeboten. Darüber hinaus ist LYDIATRUDI aber auch ein Paradies für alle, die selbst an der Nähmaschine kreativ werden wollen. Für die eigenen Projekte gibt es hier alle Utensilien, wie Stoffe oder Kurzwaren, und wer sich noch kein Nähprojekt im Alleingang zutraut, kann sich für einen Nähkurs anmelden. So mancher hat sich beim Stöbern im LYDIATRUDI schon mit dem DIY-Fieber angesteckt und sich direkt selbst bei den Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen in die Welt der Stoffe, Schnittmuster und Designs einführen lassen.

Informationen

Ort Industriestraße 31
04229 Leipzig

Google Maps
Telefon +49 (0)17631793206
Web Website besuchen
Haltestellen

Stieglitzstraße ⋅ TRAM 1, 2; BUS 74

Fotografie einer Holzschachtel, gefüllt mit bunten Stoffen; Stoffreste
© Philipp Kirschner
Fotografie des hellen Suse liebe Suse-Geschäfts in Leipzig sowie Mitarbeiter und Kundinnen am Tresen; Schaufenster, hell
© Philipp Kirschner
Fotografie eines Regalteils mit bunten Nähutensilien; Nähgarn, Holzkiste
© Philipp Kirschner
Blick auf die Fassade, die Schaufenster und das Ladenschild von Suse liebe Suse
© Philipp Kirschner