Infoservice
Verborgenes Leipzig
Fotografie des Freisitzes und schönen weißen Pavillons an einem Sommertag im Clara-Zetkin-Park; mit Bewaldung im Hintergrund, Sonnenschirmen

Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park

Damals wie heute gilt er als Treffpunkt im Grünen, wo sich das Leipziger Leben wunderbar genießen lässt. Der Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park wurde bereits 1912 errichtet und sollte die Leipziger Bevölkerung mit Orchesterkonzerten im Freien unterhalten. Von Beginn an waren die Konzerte im Musikpavillon ein großer Erfolg und lockten bis zu 2000 Besucher an den Konzerttagen in den Park. Über die Jahre haben sich das Programm und Akteure immer wieder geändert aber seine Beliebtheit hat der Veranstaltungs-Pavillon nie eingebüßt. Heute wird der historische weiße Bau durch einen Gastronomiebetrieb mit Biergarten ergänzt und ist, neben den traditionsreichen Musikvorführungen, vor allem zum gemeinschaftlichen Schauen von Sportveranstaltungen beliebt.

Informationen

Ort Anton-Bruckner-Allee 11
04107 Leipzig

Google Maps
Telefon +49 (0)341 2308759
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Haltestellen

Wächterstraße ⋅ BUS 89, dann weiter zu Fuß