Infoservice
Verborgenes Leipzig
Fotografie der Pfeifenstube von innen, mit Blick auf gefüllte Regale, ausgewähle Spirituosen und Co., gefließten Boden und die gefüllten Regale

Sächsische Pfeifenstube

Bereits seit 1997 finden Pfeifen- und Tabakfreunde im Peterssteinweg was das Herz begehrt. Vor über 20 Jahren machte Lutz Merker aus seinem Hobby einen Beruf und eröffnete die Sächsische Pfeifenstube. Neben 2000 Pfeifen im ständigen Sortiment und 200 verschiedenen, exklusiven Tabaksorten, finden die Kunden in der Pfeifenstube einen Ort, der dem Austausch und Genuss gewidmet ist. Die Pfeifenstube macht ihrem Ruf als Paradies für Kenner, mit einem 14m2 begehbaren Zigarren-Humidor und einer Auswahl eigener Tabakkreationen, alle Ehre.

 

Informationen

Ort Peterssteinweg 5
04107 Leipzig

Google Maps
Telefon +49 (0)341 21249 38
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Haltestellen

Wilhelm-Leuschner-Platz ⋅ TRAM 2, 8, 9, 10, 11, 14; S-BAHN S1, S2, S3, S4, S5

Fotografie der Außenansicht der Sächsischen Pfeifenstube; Tür, Fenster, Verzierung, Straßenzug
© Philipp Kirschner
Aufnahme der präsentierten Likörflaschen in der Sächsischen Pfeifenstube; stilvoll, erlesen
© Philipp Kirschner
Detailaufnahme unterschiedlichster präsentierter Pfeifen; hochwertiges Material, Pfeifenkultur
© Philipp Kirschner
Fotografie des gefüllten Schnaps-Regals in der Sächsischen Pfeifenstube vor roter Wand; stilvoll
© Philipp Kirschner
Fotografie der gefüllten Regalreihen und des Innenraums der Sächsischen Pfeifenstube; beleuchtet, rustikal, stilvoll
© Philipp Kirschner