Infoservice
Verborgenes Leipzig
Das Krematorium ist der Mittelpunkt des Südfriedhofs.

Südfriedhof

Mit 78 Hektar ist der Südfriedhof die größte Friedhofsanlage in Leipzig und lädt als einer der schönsten Parkfriedhöfe Deutschlands zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Der Südfriedhof bietet großzügige Grünflächen mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, wobei vor allem die bunten Rhododondren zur Blütezeit im Mai und die unter Naturschutz stehenden Glatthaferwiesen ein besonderes Highlight sind. Im Zentrum der über 130 Jahre alten Anlage steht das imposante Krematorium, dessen Glockenturm bereits von Weitem zu erkennen ist. Auf dem Südfriedhof sind außerdem viele prunkvolle Gräber bedeutender Leipziger Persönlichkeiten, wie zum Beispiel Lene Voigt oder Max Klinger, zu entdecken. Bei geführten Spaziergängen oder Themen-Führungen lernen Sie den Südfriedhof von einer anderen Seite kennen.

Informationen

Ort Friedhofsweg 3
04299 Leipzig

Google Maps
Haltestellen

Völkerschlachtdenkmal ⋅ TRAM 15

Spazieren Sie mit uns über den Südfriedhof.

Blick auf das imposante Hauptgebäude des Südfriedhofes, rote Dächer, Türmchen, bepflanzte Beete; bei blauem Himmel

Hier entlang!

Pavillon auf dem Südfriedhof inmitten von Grün.
© Robin Kunz
Spiegelung des Krematoriums nach dem Regen.
© Robin Kunz