Blick auf die Spinnerei und einige Informationsstände beim Rundgang über das Gelände mit den vielen Galerien und Kunsträumen in denen wunderbare Ausstellungen zu sehen sind, Kultureinrichtung, Industriekultur
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur/Kreativstadt Leipzig

Designwettbewerb 2019

Blick auf den Uniriesen/ das City Hochhaus bei tollem Sommerlicht in den beginnenden Abendstunden © Philipp Kirschner

Aufruf zum Designwettbewerb

Herstellung von einzigartigen Werbepräsenten

Designerinnen und Designer, Studierende an den Designhochschulen -

wir laden Sie ein, Ihre Ideen in die Praxis umzusetzen!

Die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH in Kooperation mit der Leipziger Messe/ Designers’ Open ruft selbständige Designerinnen und Designer, Designagenturen sowie Studierende an den Designhochschulen auf, sich am Wettbewerb für einzigartige Leipzig-Werbegeschenke zu beteiligen. Das Ziel des Wettbewerbs ist die Entwicklung von Produktideen für einzigartige Werbepräsente, die ästhetisch ansprechend, unverwechselbar und nutzenstiftend sein sollen.

Des Weiteren soll durch den Wettbewerb Medienaufmerksamkeit zum Thema Kreatives Leipzig erzielt werden.

Die Gewinnerin bzw. der Gewinner des Designwettbewerbs erhält eine Geldprämie in Höhe von 1.500 EUR. Der Siegerentwurf wird in der Produktion umgesetzt. Außerdem erhalten die Erstplatzierten (bis zu 6) eine kostenfreie Präsentationsmöglichkeit auf den Designers‘ Open 2019 in Leipzig.

Wir freuen uns auf viele kreative Ideen und Vorschläge! 

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen, die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular.

Der Wettbewerb im Überblick

Ziel:                            

  • Entwicklung von Ideen für hochwertige Werbepräsente für die LTM, die ästhetisch ansprechend, unverwechselbar und nutzenstiftend sein sollen
  • Produktion von zunächst einem Entwurf
  • Medienaufmerksamkeit zum Thema Kreatives Leipzig

Zielgruppen: Multiplikatoren - Reiseveranstalter, Partner und Medien aus dem In- und Ausland

Verwendung:

Die Produkte sind als Werbegeschenke der LTM für Multiplikatoren gedacht. Bei entsprechender Eignung ist darüber hinaus der Verkauf in der Tourist Information und an Dritte (insbes. touristische Partner der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH) geplant.

Die gesuchten Produkte sollen

  • sich durch ein ausgefallenes und unverwechselbares Design - mit Funktionalität - auszeichnen
  • folgende Leipzig-Themen „abbilden“:
    • Musikstadt oder
    • Kunst/Kreatives Leipzig oder
    • Freizeit (Natur, Wasser)
  • international einsetzbar sein (ungeeignet sind z.B. Einkaufswagen-Chips aufgrund unterschiedlicher Systeme in den jeweiligen Ländern)
  • in Europa produziert werden
  • gute Transportmöglichkeit aufweisen: das Produkt muss für das Handgepäck im Flugzeug geeignet sein (Gewicht, Maße, keine Flüssigkeiten, etc.)
  • kein Verfallsdatum haben (z.B. keine Lebensmittel)

Außerdem soll nach Möglichkeit der Nachweis der nachhaltigen Produktion erbracht werden.

für die Vorgaben zum Produkt selbst siehe "Produktidee"

Vorgabe für die Gestaltung:

Als Absender muss das Logo der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (inkl. Website leipzig.travel) platziert werden:

  • dieses Logo darf in Farbe, Graustufen oder Weiß gewählt werden
  • Reliefprägung bzw. 3-D-Version ist möglich

Sollte aus Gründen der Form/Gestaltung des Produkts eine Logoanbringung nicht sinnvoll erscheinen, kann dies im Ausnahmefall entfallen.
Zwingend ist jedoch in jedem Fall die Nennung der Website www.leipzig.travel . Ansonsten ist die Gestaltung frei.

Finanzieller Rahmen für die Herstellung:

Der Herstellungspreis pro Stück darf Stück-Kosten i. H. v. 10,00 EUR – max. 15,00 EUR zzgl. USt. bei einer Gesamt-Produktionsmenge von 500 Exemplaren nicht überschreiten.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen umfassen:

1. das ausgefüllte Anmeldeformular zum Wettbewerb

2. das Konzept der Produktidee (max. 1 Seite DIN A4). Es muss folgende Informationen enthalten:

  • a. Kurzbeschreibung der Produktidee und der Idee dahinter
  • b. Auflistung der Technologien und Materialien, die zur Produktion verwendet werden solle

3. eine Zeichnung, Grafik oder Foto von der Produktidee( max. 1 DIN A4-Seite)

4. den detaillierten Kostenplan zur Herstellung des Produkts (1 DIN-A4-Seite)

  • ein realistisches Kostenangebot mit einer reellen Produktionsstääte von 500 Stück im vorgegebenen finanziellen Rahmen (siehe Kriterien für den Wettbewerb)

5. tabellarischer Lebenslauf (1 DIN-A4-Seite);

6. aussagekräftiges Portfolio mit Beispielen aktueller Arbeiten (max. 1 DIN-A4-Seite)

  • d. h. Abbildungen oder Film- bzw. Sounddateien

Die vollständigen Unterlagen sowie den Download des Anmeldeformulars finden Sie im letzten Unterpunkt rechts (siehe Download).

Alle vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache sind bis zum 31. Mai 2019 einzusenden.

Die LTM behält sich vor, bei unvollständigen, fehlenden oder fehlerhaften Informationen Unterlagen nachzufordern.

Auswahl:

Die Auswahl erfolgt in einem zweistufigen Prozess und orientiert sich an den Vorgaben. Im ersten Schritt werden aus allen eingegangenen Bewerbungen insgesamt bis zu sechs Bewerber (Finalisten) für die Endrunde ausgewählt. Diese sechs ausgewählten Bewerber werden aufgefordert, jeweils einen Prototypen, also ein Muster ihrer Produktidee, einzusenden.

Aus diesen bis zu sechs Einreichungen wählt die Jury dann im Anschluss die Plätze 1, 2 und 3 gesondert aus. Die Verkündung der Gewinner erfolgt im Rahmen der Designers‘ Open am 25.-27. Oktober 2019.

Jury:

Die Finalisten werden von einer Jury gewählt, die aus zwei Vertretern der Messe, einem Fachberater aus dem Bereich Design und zwei bis drei Vertretern der LTM besteht.

  1. Preis: 1.500 EUR und Umsetzung in der Produktion
  2. Preis: 750 EUR
  3. Preis: 500 EUR

Finalisten, die von auswärts anreisen, erhalten eine Reisekostenentschädigung für die Teilnahme an der Preisverleihung. Was diese beinhaltet entnehmen Sie bitte den vollständigen Wettbewerbsunterlagen.

Bei Vergabe der Plätze 4, 5 und 6 erhalten diese eine Aufwandsentschädigung in Höhe von jeweils 100 EUR.

Die Finalisten (bis zu 6) werden zur Preisverleihung auf die DO 2019 eingeladen.

Folgende Leistungen stellt die Messe:

  • kostenfreie Gemeinschaftsfläche für alle nominierten Produkte auf den DO
  • die Möglichkeit im Rahmen der DO die eingereichte Idee in einem Open Panel dem Publikum vorzustellen

Die Umsetzung der Erstproduktion des Siegerentwurfs i.H.v. von 500 Stk. im festlgelegten finanziellen Rahmen von 10,00 – max. 15,00 EUR (netto)/Stk. liegt in der Verantwortung des Designers, der dafür von der LTM mit gesondertem Vertrag beauftragt wird. 

Der Designer stellt die Fertigstellung des Produktes und die Anlieferung bei der LTM so bald wie möglich, spätestens bis Ende des 1. Quartals 2020, sicher.

  • Anmeldeformular bitte erst speichern und dann ausfüllen
  • vollständige Teilnahmebedingungen - Pflichtfelder beachten

Zeitplan

bis 31.05.2019

Einsendung der Designs

Bis zum 31. Mai 2019 müssen die Zusendungen der Wettbewerbs-Entwürfe durch die Designer (inklusive aller vollständigen Unterlagen) erfolgt sein.
bis Mitte Juli 2019
Abstimmungsbild der Jury

Abstimmung der Jury und Benachrichtigung

Die Jury-Mitglieder stimmen bis Mitte Juli 2019 über die Wettbewerbsteilnahmen ab. Bis zu sechs Vorschläge werden ausgewählt. Die Designer werden über den Entscheid informiert sowie ggf. aufgefordert jeweils einen Muster "Prototypen" einzusenden.
bis 30.08.2019

Einsendeschluss des Musters

Bis zum 30. August 2019 haben die ausgewählten Finalisten Zeit ihre Muster bzw. Prototypen einzusenden.
bis 30.09.2019

Benachrichtigung der Finalisten

Bis zum 30. September 2019 trifft die Jury ihren finalen Entscheid über die Platzierungen der Teilnehmer. Die Finalisten werden informiert und im Anschluss als Gewinner der Plätze 1-6 auf die Designers' Open 2019 eingeladen.
25.-27.10. Designers Open 2019

Open Panel und Siegerehrung

Im Rahmen der Designers' Open 2019, welche vom 25.-27. Oktober stattfinden, werden die Gewinner öffentlich bekannt gegeben. Sie präsentieren ihre Produkte und bekommen die Chance sich den Medien und Besuchern der Designmesse vorzustellen.
bis 31.03.2020

Produktion

Bis zum Ende des ersten Quatals 2020 wird die umzusetzende Sieger-Idee produziert und dem LTM geliefert.

Ergebnis

Ein einzigartiges und überzeugendes Werbepräsent wurde hergestellt und vom LTM in Umlauf gebracht...

Lassen Sie sich inspirieren!

Freizeit in Leipzig

Völkerschlachtdenkmal, Kultur, Geschichte, Freizeit
Völkerschlachtdenkmal © Philipp Kirschner
Eine Familie sitzt an einem sonnigen Tag am Brunnen auf dem Brühl und betrachtet einen Plan/eine Karte © Philipp Kirschner
Familienzeit © Philipp Kirschner
tausende Menschen im Publikum beim Klassik airleben im Rosental mit Blick auf Bühne gerichtet
Klassik airleben © Jens Gerber
Blick in die tanzende Menge/ über die Schulter der DJs und Mischpulte © Philipp Kirschner
Distillery © Philipp Kirschner
Blick auf den Karl-Heine-Kanal und die Buntgarnwerke im Sommer mit abgebildeten Kanu-Fahrern © Philipp Kirschner
Wasserstadt © Philipp Kirschner
Blick auf das Neue Rathaus bei Sonnenuntergang © Philipp Kirschner
Neues Rathaus © Philipp Kirschner
Anlegestelle am Ufer des Karl-Heine-Kanal und im Hintergrund ist die Philippuskirche zu sehen, Freizeit in Leipzig, Naturliebhaber, Wassersport, Aktivitäten, Bootsverleih, Kanufahren, Grünes Leipzig
Wasserstadt Leipzig © Philipp Kirschner

Musikstadt Leipzig

Eine junge Frau betrachtet Instrumente im Bach-Museum Leipzig © Jens Volz
Bach Museum © Jens Volz
Sonniger Tag auf dem Augustusplatz mit Blick auf die Oper, im Vordergrund ist eine Stele der Notenspur zu erkennen © Philipp Kirschner
Notenspur © Philipp Kirschner
Junge Sänger des Thomanerchors sitzen in ihrem Chorgewand vor der Thomaskirche, Musikstadt Leipzig, Kultureinrichtung, Sehenswürdigkeit
Thomanerchor © LTM/ Peter Hirth
Die elegant gekleidete Trompeterin Jazz Ahmed posiert für die 42. Leipziger Jazztage mit ihrem Instrument © Jazzclub Leipzig
Yazz Ahmed © Jazzclub Leipzig
Violonisten des Gewandhausorchesters bei einem Großen Concert im Gewandhaus zu Leipzig am Augustusplatz, Musikstadt, Kultureinrichtung, Sehenswürdigkeiten
Gewandhausorchester © Gert Mothes
Zwei Musiker während der Leipziger Jazztage im Leipziger Festivalherbst, Konzert, Musikstadt, Kultur
Leipziger Jazztage © Slawek Przerwa

Kreativszene Leipzig

Zwei Tänzer vom Bayerischen Juniorballett München mit bunten Ballonkostümen, euro-scene, Leipziger Festivalherbst, Kultureinrichtung, Veranstaltungen, Bühne
Euro-Scene © Wilfried Hösl
Spinnerei-Kunst © Philipp Kirschner
Fashionshow © Designers Open
Vasen, Skulpturen und ausgewählte Objekte, positioniert auf Präsentierblöcken in einer hellen Galerie © Philipp Kirschner
Skulpturen © Philipp Kirschner
Betrachtung eines designten Rad-Konstruktes im Rahmen der Ausstellungen der Designers Open © Designers Open
Designers Open © Tom Schulze