Auf dem KeyVisual des Leipziger Festivalherbstes ist ein Herr in Hemd mit einer Maske aus Geschenkpapier zu sehen, Kultur, Musikstadt, Veranstaltungen in Leipzig, Bühne
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur/Leipziger Festivalherbst/Design-Festivals

Design erleben in Leipzig – Design-Festivals im Doppelpack

Logos Designers' Open und Grassimesse

Design-Festivals

Vom 20. bis 22. Oktober 2017 wurde die Messestadt zum Zentrum der Designwelt. Mehr als 300 nationale und internationale Designer, Labels und Architekten präsentierten die Trends von morgen. Die Kongresshalle am Zoo und das GRASSI Museum für Angewandte Kunst gehörten ebenso zu den Ausstellungsorten wie Ateliers, Concept Stores und Kreativquartiere.

Die Designers' Open sind Messe und Design-Festival zugleich. Als Ausstellungs-, Kommunikations- und Vertriebsplattform für Arbeiten aus Interior-, Mode-, Industrie- und Kommunikationsdesign werden Fachbesucher ebenso angesprochen wie das designinteressierte Publikum. Sonderausstellungen, Fachvorträge und Filmdokumentationen runden das Angebot der Designers' Open ab. Ein besonderes Erlebnis sind dabei die Leipziger Spots, in denen ganzjährig Design entsteht und entwickelt wird.

Auch im Jahr 2018 werden Designinteressierte wieder die Designers' Open und die Grassimesse besuchen können.

Designers' Open

Eine Schaufensterpuppe trägt ein voluminöses Kleid aus buntem Papier
Bunte Kreativität bei den Designers' Open © Tom Schulze

Neueste Design-Trends

Die Designers‘ Open sind mit über 200 Labels, Designern und Newcomern eine der führenden Designplattformen in Deutschland. Die Veranstaltung bietet neueste Trends in Mode -, Produkt-, Industrie- und Kommunikationsdesign wie auch für die Architektur.

In den Bereichen DO/Interior & Furniture, DO/Fashion & Accessories, DO/Research & Industry, DO/Architecture und DO/Graphic können Privat- und Fachbesucher die facettenreiche Welt der modernen Gestaltung erleben.

Der Austausch mit den Designern ist ausdrücklich gewünscht und die Designobjekte können direkt vor Ort erworben werden.

Designers' Open 2018: 26.-28. Oktober 2018

Grassimesse

Besucher bei der Grassimesse 2016
Besucher bei der Grassimesse 2016 © Anke Neumeister

Treffpunkt der Kunstgewerbe-Elite

Die Grassimesse ist eine der führenden internationalen Verkaufsmessen für angewandte Kunst und Design und findet im Grassimuseum für Angewandte Kunst statt.

Die jurierte Messe lädt zum Schauen, Kaufen und Informieren ein, zeigt Trends und Innovationen in verschiedensten Bereichen - von Schmuck bis hin zu Möbeln und Spielzeug.

Neben international bekannten Künstlern stellen sich Absolventen und Studierende europäischer Kunsthochschulen vor. Fünf Aussteller werden zur Messeeröffnung alljährlich mit den renommierten Grassipreisen ausgezeichnet.

Grassimesse 2018: 26.-28. Oktober 2018