Vor einer Bühne sitzen Menschen auf einer Wiese und lauschen der Musik des Gewandhausorchesters beim Klassik airleben im Rosental, Musikstadt Leipzig, Gewandhaus, Kultur, Veranstaltungen, Festival
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur/Musik/Leipziger Festivals/Richard-Wagner-Festtage

Richard-Wagner-Festtage der Oper Leipzig

Richard-Wagner-Festtage

Brunnenplastik "Pusteblumen" auf dem Richard-Wagner-Platz
Nahe seiner Geburtsstätte befindet sich heute der Richard-Wagner-Platz. © Andreas Schmidt

Die Oper Leipzig ehrt den großen Sohn der Musikstadt mit jährlich stattfindenden Wagner-Festtagen. Geboten wird ein weltweit einzigartiges Repertoire, u. a. mit den erfolgreichen Produktionen "Die Feen", "Das Liebesverbot" oder "Rienzi".

Reiseangebot: Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ 2020

Schauspieler auf der Bühne bei der Aufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner in der Oper Leipzig am Augustusplatz, Sehenswürdigkeiten, Kultureinrichtung, Musikstadt

Richard Wagner

Rechts im Bild ist das Richard-Wagner-Denkmal zu sehen das ein Standort der Notenspur in der Musikstadt Leipzig ist, Kultureinrichtung
© Andreas Schmidt

Das Programm abseits der "Ring-Aufführungen"

Eröffnung der Festtage 2019

30. April | Musikalische Soirée | Alte Nikolaischule | 19 Uhr

Richard und Wieland Wagner in Altenburg

03. Mai | Tagesfahrt in die Residenzstadt Altenburg  | 9-17 Uhr

Stummfilm Richard Wagner

03. Mai | Stummfilm mit musikalischer Begleitung | Passage Kinos | 20:30 Uhr

Wagner im Museum

04. Mai | Führung Stadtgeschichtliches Museum und Alte Nikolaischule | 10:30 -12:30 Uhr

Hinter die Kulissen geschaut

06. Mai | Führung im Opernhaus | 10-11:30 Uhr