+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Blick auf die Oper Leipzig mit dem Mendebrunnen im Vordergrund der sich auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus und nahe der Universität Leipzig befindet, Sehenswürdigkeiten in Leipzig, Kultureinrichtung
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur

Alte Nikolaischule

Richard-Wagner-Ausstellung

Blick auf die Fassade der Alten Niklaischule an der Nikolaikirche in der sich sowohl ein Restaurant als auch ein Museum über Richard Wagner befindet, Gastronomie in Leipzig, Kultureinrichtung, Musikstadt
© T. Williger

Als erste städtische Bürgerschule Leipzigs gehört die Alte Nikolaischule am Nikolaikirchhof zu den wertvollsten kulturellen Denkmälern der Stadt. Sie nahm im Jahr 1512 erstmals den Schulbetrieb auf. Große Persönlichkeiten wie Gottfried Wilhelm Leibniz, Johann Gottfried Seume oder Richard Wagner gingen hier zur Schule.

Heute können Sie hier die Dauerausstellung „Der junge Richard Wagner von 1813 bis 1834“ besuchen und in die musikalische Geschichte Leipzigs eintauchen.

Informationen

Ort Kulturstiftung Leipzig, Stiftung für Denkmalpflege, Stadtkultur und Umweltschutz
Nikolaikirchhof 2
04109 Leipzig
Telefon +49 (0)341 211 8518
Fax +49 (0)341 211 8520
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden

Ausstattung

Barrierefreiheit
  • Personenaufzug vorhanden
  • Spezielle und persönliche Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung möglich
  • Eingangsbereich für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich Info
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden
  • Toilette für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich Info
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.