Blick auf die Oper Leipzig mit dem Mendebrunnen im Vordergrund der sich auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus und nahe der Universität Leipzig befindet, Sehenswürdigkeiten in Leipzig, Kultureinrichtung
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur

Auerbachs Keller

Bekannt aus Goethes Drama Faust

Die historische Gaststätte besteht aus dem Restaurant "Großer Keller", in welchem die klassisch, deftig-sächsische Küche angeboten wird, der "Mephisto Bar", welche mit Cocktails und Live-Musik lockt und den "Historischen Weinstuben", welche für Gruppen ab 20 Personen für Sonderveranstaltungen in den vier liebevoll restaurierten Gasträumen gebucht werden können. Das berühmte Lokal unter dem Dach der Mädler-Passage gehört zu den touristischen Attraktionen, die sich lohnen, in Ihren Leipzig-Besuch integriert zu werden.

Vermutlich kehrte Goethe hier ein, weil es schon lange vor seiner Zeit hieß:

„Wer nach Leipzig zur Messe gereist,

Ohne auf Auerbachs Hof zu gehen,

Der schweige still, denn das beweist:

Er hat Leipzig nicht gesehn.“

bis zu 650 Plätze

Informationen

Ort Auerbachs Keller
Grimmaische Straße 2-4
04109 Leipzig
Telefon +49 (0)341 216100
Fax +49 (0)341 2161011
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Kontaktperson

Frau Heike Weiß

Ausstattung

Barrierefreiheit
  • Personenaufzug vorhanden
  • Eingangsbereich für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Spezielle und persönliche Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung möglich
  • Hilfe für Blinde und Sehbehinderte Info
  • Personenaufzug für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Toilette für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich Info
Restaurant , Aufzug vorhanden , Bargeldlos zahlen , Hunde erlaubt