+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Blick auf die Oper Leipzig mit dem Mendebrunnen im Vordergrund der sich auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus und nahe der Universität Leipzig befindet, Sehenswürdigkeiten in Leipzig, Kultureinrichtung
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur

Edvard-Grieg-Begegnungsstätte

Dauerausstellung zum Leben und Wirken Griegs

Blick auf die Stele von Edvard Grieg an der Edvard Grieg Begegnungs- und Gedenkstätte die ein Standort der Notenspur in der Musikstadt Leipzig ist, Denkmal, Kultureinrichtung
© Robin Kunz

Das ehemalige Verlagshaus in der Talstraße 10 diente Edvard Grieg während seiner Aufenthalte in Leipzig häufig als Domizil.

Nach aufwendiger Restaurierung beherbergt der Musiksalon eine Dauerausstellung zum Leben und Schaffen des norwegischen Nationalkomponisten. Dort, wo Grieg seinem Verleger einst Kostproben der neuen Werke vorspielte, finden auch heute wieder Konzerte statt.

Momentane Einschränkungen:

  • Die Edvard-Grieg-Begegnungsstätte ist für Besucher*innen geöffnet.
  • Es gelten Abstands- und Hygieneregeln.

Informationen

Ort Grieg-Begegnungsstätte Leipzig e. V., 1. Etage
Talstrasse 10
04103 Leipzig
Telefon +49 (0)341 99 39 661
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Kontaktperson

Prof. Dr. Helmut Loos (Präsident)

Werner Kopfmüller (Geschäftsführer)

Christoph Siems (wissenschaftliche Hilfskraft)

Blick in den Musiksalon der Grieg-Begegnungsstätte in Leipzig mit einem Flügel und Sitzmöglichkeiten
© Grieg-Begegnungsstätte Leipzig e. V.
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.