Blick auf die Oper Leipzig mit dem Mendebrunnen im Vordergrund der sich auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus und nahe der Universität Leipzig befindet, Sehenswürdigkeiten in Leipzig, Kultureinrichtung
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur

GRASSI Museum für Angewandte Kunst
LeipzigCard
RegioCard

Einzigartiger kultureller Anziehungsort

Kinder bestaunen die Exponate im GRASSI Museum für Angewandte Kunst.
© Esther Hoyer

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst zählt europaweit zu den führenden Museen für Gestaltung. Es zeigt wechselnde Ausstellungen zu Kunsthandwerk und Design, Fotografie und Architektur internationalen Ranges. Historisches trifft auf Zeitgenössisches.

Daneben besticht die künstlerisch inszenierte Dauerausstellung, die in drei Rundgänge gegliedert ist: „Antike bis Historismus“, „Asiatische Kunst“ und „Jugendstil bis Gegenwart“. Der erstrangige Sammlungsbestand umfasst heute etwa 230.000 Exponate des europäischen und außereuropäischen Kunsthandwerks von der Antike bis zur Gegenwart. Darüber hinaus lockt die jährlich im Oktober stattfindende GRASSIMESSE.

Zum Bauhaus-Jubiläum punktet das Museum neben seinen Fenstern vom Bauhausmeister Josef Albers auch mit dem Schwerpunktthema Bauhaus in seiner Dauerausstellung.

Das heutige GRASSI Museum für Angewandte Kunst wurde 1874 als zweites deutsches Museum dieser Gattung eröffnet. Seinen Namen verdankt das Haus dem Kaufmann und Mäzen Franz Dominic Grassi. Das zwischen 1925 und 1929 errichtete (neue) Grassimuseum ist mit seinen begrünten Innenhöfen und dem parkähnlichen Johannisfriedhof ein Ort der Inspiration, der Ruhe und Entspannung im Herzen der Stadt Leipzig.

Das Museum fördert die Szene der Kunsthandwerker und jungen Designer und begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihren Entdeckungstouren durch 3.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte. Als Ort der Inspiration und Bildung bietet es für sämtliche Altersklassen und Interessensgruppen eine Vielzahl von Veranstaltungen und Projekten an. Familien kommen gern zu Museumsfesten, Familiensonntagen und bevorzugen generationsübergreifende Angebote. Während der Schulzeit nutzen Schulklassen aller Stufen das lehrplanbezogene Veranstaltungsangebot des Hauses. In der schulfreien Zeit lautet die Devise „Ferien aktiv!“. Auch für Kitas hält das Museum ein breites Programmangebot bereit. Ebenso ist das Museum für Geburtstage ein beliebter Ort zum Feiern, ob nun für Kinder und ihre Gästeschar oder als Gruppe von Erwachsenen.

Blinde und Sehbehinderte Besucher

Im Grassi MAK werden Audioguides für Blinde und sehschwache Besucher angeboten, die durch die Dauerausstellung Antike bis Historismus begleiten. Ebenfalls ermöglichen Tastbroschüren und Brailleschrift die bessere Orientierung. Am Kassentresen stehen sämtliche Utensilien zum Ausleihen zur Verfügung. Die Audioguides können zudem über Playstore und iTunes heruntergeladen werden. Das Personal ist hierbei gern behilflich. (Mobile) Sitzmöglichkeiten sind vorhanden.

 

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst ist Inklusionspate

 

 

Informationen

Ort GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig
Telefon +49 (0)341 2229100
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden

Ausstattung

Barrierefreiheit
  • Eingangsbereich für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Spezielle und persönliche Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung möglich
  • Hilfe für Hörbehinderte (Gehörlose und Schwerhörige) Info
  • Personenaufzug für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden
  • Toilette für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Hilfe für Blinde und Sehbehinderte Info
Aufzug vorhanden
Blick in einen Ausstellungsraum mit Exponaten im Grassi Museum für angewandte Kunst, Kultureinrichtungen in Leipzig
© Andreas Schmidt
Grassi Museum bei Nacht © Andreas Schmidt
© Andreas Schmidt
Pfeilerhalle des Grassi Museums © Andreas Schmidt
© Andreas Schmidt
Leipzig für Familien, Leipzig mit Kindern, Museen für Kinder in Leipzig, Museen im GRASSI Leipzig, Freizeitaktivitäten in Leipzig
© Esther Hoyer
Leipzig für Kinder, Leipzig für Familien, Familienmuseum, Kunstmuseum für Kinder, Museen im GRASSI
© Esther Hoyer

Preise

LEIPZIG CARD / LEIPZIG REGIO CARD: Mit Ihrer LEIPZIG CARD erhalten Sie den ermäßigten Eintrittspreis.

Nächste Veranstaltungen

09.11.2019 - 11.10.2020

SPITZEN DES ART DÉCO - Porzellan im Zackenstil

21.11.2019 - 29.03.2020

History in Fashion. 1500 Jahre Stickerei in Mode

12.12.2019 | 14:00 Uhr

Nicht nur für ältere Semester: Emaille - Farben aus Glas

In der Ständigen Ausstellung ANTIKE BIS HISTORISMUS

13.12.2019 | 17:00 - 20:00 Uhr

Abendwerkstatt: Tiffany - Bilder aus Glass und Zinn

Motivsuche in der Sonderausstellung HISTORY IN FASHION

18.12.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Offene Werkstatt

in der Sonderausstellung »History in Fashion«

08.01.2020 | 15:00 - 17:00 Uhr

Offene Werkstatt

in der Sonderausstellung »History in Fashion«

12.01.2020 | 15:00 - 18:00 Uhr

Studierende der Burg Giebichenstein laden ein

DESIGNGUIDE

15.01.2020 | 15:00 - 17:00 Uhr

Offene Werkstatt

in der Sonderausstellung »History in Fashion«

17.01.2020 | 17:00 - 20:00 Uhr

Wilde Muster im Grätchenstich zur Sonderausstellung HISTORY IN FASHION

19.01.2020 | 15:00 Uhr

Auf eigene Gefahr! Reisen in alten Zeiten

22.01.2020 | 15:00 - 17:00 Uhr

Offene Werkstatt

in der Sonderausstellung »History in Fashion«

23.01.2020 | 14:00 - 16:00 Uhr

Gold! Gold! Gold! Ist alles Gold, was glänzt?

23.01.2020 | 18:00 - 20:00 Uhr

GRASSI friends feat. mimimi.kollektiv

LIVE-PODCAST

25.01.2020 | 11:00 - 16:00 Uhr

Stickerei als Technik für Upcycling und ReUse

in der Sonderausstellung »History in Fashion«

28.01.2020 | 14:30 - 16:30 Uhr

Stickerei als Statement

in der Sonderausstellung »History in Fashion«

29.01.2020 | 15:00 - 17:00 Uhr

Offene Werkstatt

in der Sonderausstellung »History in Fashion«

31.01.2020 | 17:00 - 20:00 Uhr

Silberschmuck selbst erdacht und gemacht

ABENDWERKSTATT

29.04.2020 - 27.09.2020

6UL: Lust und Begehren in Kunst und Design

23.10.2020 - 25.10.2020

GRASSIMESSE 2020

26.11.2020 - 09.05.2021

REKLAME! Verführung in Blech