Blick auf die Oper Leipzig mit dem Mendebrunnen im Vordergrund der sich auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus und nahe der Universität Leipzig befindet, Sehenswürdigkeiten in Leipzig, Kultureinrichtung
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur

HALLE 14

Zentrum für zeitgenössische Kunst

Blick in den Kunstraum Halle 14 die die größte Galerie der Baumwollspinnerei in Leipzig ist und in der viele Kunstwerke zur Ausstellung stehen, Kultureinrichtung, Industriekultur, Verborgenes Leipzig
© LTM

Die HALLE 14 ist ein unabhängiges und gemeinnütziges Zentrum für zeitgenössische Kunst innerhalb der Leipziger Baumwollspinnerei. In der denkmalgeschützten Industriehalle werden in wechselnden Gruppenausstellungen internationale Positionen zu gesellschaftlichen Themen präsentiert. Regelmäßig finden Veranstaltungen wie Vorträge, Diskussionsrunden und Gespräche zu Kunst und kunstrelevanten Themen statt.

Darüber hinaus beherbergt das Kunstzentrum eine umfangreiche Sammlung aktueller und seltener Kunstbücher, ein Kunstvermittlungsprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und ein unabhängiges Studioprogramm, für das sich Künstler aus der ganzen Welt bewerben können.

 

Informationen

Ort HALLE 14, Zentrum für zeitgenössische Kunst
Spinnereistr. 7
04179 Leipzig
Telefon +49 (0)341 492 42 02
Web Website besuchen

Ausstattung

Barrierefreiheit
  • Eingangsbereich für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Spezielle und persönliche Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung möglich
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden
  • Toilette für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.