Blick auf die Oper Leipzig mit dem Mendebrunnen im Vordergrund der sich auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus und nahe der Universität Leipzig befindet, Sehenswürdigkeiten in Leipzig, Kultureinrichtung
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur

Kulkwitzer See

Abtauchen und relaxen im Kulkwitzer See

Blick auf das blaue Wasser des Kulkwitzer Sees zwischen Leipzig und Markranstädt, Wassersport, Wasserwandern, Leipziger Neuseenland, Freizeit
© Robin Kunz

Zwischen den Städten Leipzig und Markranstädt befindet sich das beliebte Erholungsgebiet Kulkwitzer See. Nicht nur seine hervorragende Wasserqualität, die vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, sondern auch die üppige Fauna und Flora werden Sie begeistern.

Bereits seit den 1970er Jahren ist der Kulkwitzer See zum Baden freigegeben und gilt besonders unter Tauchsportlern als wahres Kleinod. Er ist mit seinem Unterwasserpark und Sichtweiten von über 10 Metern eines der beliebtesten Tauchgewässer Mitteldeutschlands. Weitere Freizeitaktivitäten sind durch einen Wasserskilift zum Wakeboarden, einen Hochseilgarten, das schwimmende Strandbad oder dem Bootsverleih für eine vielfältige Sparte an Besuchern gegeben. Auch Surf-, Segel- und Angelliebhaber kommen am Kulkwitzer See auf ihre Kosten.

Die Anbindung an den Elster-Saale-Radweg ermöglicht die gemütliche Weiterfahrt mit dem Fahrrad und auch Besucher mit Hunden fühlen sich am Hundestrand wohl.

Im angrenzenden Gasthaus mit Seeterrasse ist auch für die kulinarische Verpflegung gesorgt, während man im Ferienressort auf einer Halbinsel des Sees auch über mehrere Tage am Kulki verweilen kann.

Angebote: Wassersport, Tauchen, Angeln, Gastronomie, Ferienresort, FKK-Bereich, Hundestrand

Lage: zwischen Leipzig und Markranstädt

Basisfakten zum See
Wasserfläche: 150 ha
Uferlinie: 8 km
Tiefe: bis 32 m

Parkmöglichkeiten: Strand Miltitz/Leipzig (Seestraße), Strand Markranstädt (An der Renne), Strand Göhrenz/Markranstädt (Albersdorfer Straße)

Öffentlicher Nahverkehr
Zum Strand Miltitz:

  • Bus: (65) Haltepunkt Straße am See - ca. 700 m Fußweg bis zum Strand
  • Tram: (15) Haltepunkt Plovdiver Straße - ca. 1 km Fußweg bis zum Strand
  • S-Bahn: Haltepunkt Miltitzer Allee ZUG - ca. 1 km Fußweg bis zum Strand

Zum Strand Lausen:

  • Tram: (1) Haltepunkt Lausen - ca. 700 m Fußweg bis zum Strand

Zum Strand Markranstädt:

  • Bus: (65) Haltepunkt Markranstädt, Ostsiedlung - ca. 700 m Fußweg bis zum Strand

Strandbereiche: Miltitz, Lausen, Göhrenz, Markranstädt

Informationen zur Barrierefreiheit
Am Westufer des Kulkwitzer Sees gibt es einen barrierefreien Badesteg, der mit dem Rollsstuhl befahren werden kann. Eine behindertengerechte Rampe und die Verknüpfung mit dem  Einstieg in den See ermöglichen es, barrierefrei von der Promenade am Kulkwitzer See bis ins Wasser zu gelangen.
Weitere Informationen wurden in diesem Video vom Behindertenverein Leipzig e.V. zusammengestellt.

Download Seenflyer

Informationen

Ort Kulkwitzer See
04420 Markranstädt
Web Website besuchen

Ausstattung

Barrierefreiheit
  • Eingangsbereich für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
Restaurant , Hunde erlaubt , Parkplatz , Bootsverleih , Zelten möglich , Kinderspielplatz , WC
Ufer des Kulkwitzer Sees zwischen Leipzig und Markranstädt, Leipziger Neuseenland, Badeseen, Wassersport, Freizeit, Aktiv, Wasserski
© LTM / Kathleen Schaaf
Blick auf eine Wiese vor dem Kulkwitzer See im Neuseenland der Region Leipzig auf dem ein Segelboot auf dem Wasser zu sehen ist, Wassersport, Bootsverleih, Freizeit
© Robin Kunz
Wasserskianlange am Kulkwitzer See zwischen Leipzig und Markranstädt, Badeseen Leipzig, Leipziger Neuseenland, Wassersport, Aktiv, Freizeit
© Robin Kunz
Wasserskianlage am Kulkwitzer See zwischen Leipzig und Markranstädt, Leipziger Neuseenland, Badesee, Wassersport, Aktiv, Freizeit
© Robin Kunz
Blick auf das blaue Wasser im Kulkwiter See zwischen Leipzig und Markranstädt, Badesee, Wassersport, Freizeit, Aktiv, Leipziger Neuseenland
© Robin Kunz
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.