+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Blick auf die Oper Leipzig mit dem Mendebrunnen im Vordergrund der sich auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus und nahe der Universität Leipzig befindet, Sehenswürdigkeiten in Leipzig, Kultureinrichtung
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur

Spalatins Priesterhaus in Torgau

Restauriertes Priesterhaus mit der Ausstellung "Klang & Glaube"

Priesterhaus Torgau © tic-torgau
Priesterhaus in Torgau

Das aufwendig restaurierten Priesterhaus beheimatet die Ausstellung "Klang und Glaube", welche das Zusammenspiel von Reformation und Musik beleuchtet und das Leben von Johann Walter und Georg Spalatin darstellt. Durch Mediationsstationen und einem Kinderpfad wird jeder Besuch zu einem kurzweiligen Erlebnis. Das spätgotische Priesterhaus wurde 1493/94 errichtet und ist nun das einzig erhaltene Priesterhaus der damals 15 Häuser in Torgau. Diese Stube war seit 1523 im Besitz von Georg Spalatin, einem Hofprediger und Prinzenerzieher. Als Priester hielt er wöchentlich sechs gesungene Messen vor dem Altar ab. Das Haus befand sich damals in der sogenannten Schlossfreiheit zwischen Schloss und Markt. Mit Hilfe des "Fördervereins für Denkmalpflege in der Stadt Torgau e.V." konnte das Priesterhaus ab 2011 durch zahlreiche Umbauten orginalgetreu gesichert werden. Nun stellt das am besten und authentischsten erhaltene Priesterhaus in Sachsen dar.

Informationen

Ort Priesterhaus Torgau
Katharinenstraße 8
04860 Torgau
Telefon +49 (0)3421 70336
Fax +49 (0)3421 7033724
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden

Ausstattung

Parkplatz
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.