Infoservice
Sie befinden sich hier: Leipziger Neuseenland/Freizeit/Wasser und Vital/Wasserwandern/News

News zu den Wasserwander-Kursen in der Region Leipzig

Kanufahrer auf dem Karl-Heine-Kanal in Leipzig fahren durch eine Brücke hindurch, Wasserwandern
Karl-Heine-Kanal in Leipzig ©Christian Hüller
Wasserwandern © Alexander Rochau
Wasserwandern, Leipzig, Region, Wasserstadt, Aktiv
Wasserwandern in Leipzig © V. Hartig
Wasserwandern, Aktiv, Natur, Leipzig, Wasserstadt
Stadtkurs 7 in Leipzig ©V. Hartig
zwei Personen fahren mit dem Kanu auf einem kleinen Flusslauf, Wasserwandern, Aktivurlaub
Paddeln in der Region Leipzig © C. Hüller

Ersatzneubau Plagwitzer Brücke über die Weiße Elster bis November 2018

Information über Einschränkungen und Sperrungen der Brückendurchfahrt

Das zurzeit vorhandene Brückenbauwerk "Plagwitzer Brücke" wird bis November 2018 vollständig abgebrochen und als Einfeldbauwerk als Verbundrahmen auf Bohrpfahlgründung neu errichtet. Die Widerlagerflucht liegt in der Linie der weiterführenden Ufermauern, so dass nach der Fertigstellung des neuen Bauwerkes die allgemeine Flussgeometrie der Weißen Elster unter dem Bauwerk ohne Einschränkung durchgeführt und das wassertouristische Nutzungskonzept mit einer lichten Höhe von 1,90 m auf einer Breite von 20,00 m bei Normalwasserstand erreicht werden kann.

Der Bootsverkehr auf der Weißen Elster ist im Bauwerksbereich wegen Abbrucharbeiten ab 06.08.2018  bis zum 12.10.2018 von Montags 06:00 Uhr bis Freitags 24:00 Uhr gesperrt.

Von Samstag, 00:00 Uhr bis Montags, 06:00 Uhr ist die Durchfahrt möglich! (Stand: 21.09.2018). Abweichungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Ersatzneubau der Brücke über die Kleine Luppe

Erneuerung der Ufermauer an der Kleinen Luppe

Im Auftrag der Stadt Leipzig, Verkehrs- und Tiefbauamt erfolgt der Ersatzneubau der Brücke über die Kleine Luppe sowie die Erneuerung und Sicherung der Ufermauer an der Kleinen Luppe auf dem Grundstück Karl-Heine-Straße 22b in Leipzig.

Das Bauvorhaben konnte am 01.08.2016 begonnen werden und wird mit allen Arbeiten voraussichtlich bis Juni 2018 andauern.

Wir bitten Sie daher, zur Sicherheit, diese Strecke zwischen Palmgartenwehr/Abzweig Kleine Luppe/Weiße Elster und Lindenauer Wehr zu meiden.