schwimmende künstliche Erlebnisinsel Vineta auf dem Störmthaler See im Abendlicht, Ausflugsziele, Urlaub
agra-Park in Markkleeberg mit Pavillon und Weißem Haus
Martin-Luther-Kirche Markkleeberg
Infoservice
Sie befinden sich hier: Leipziger Neuseenland/Kultur

Belgershain

Gemeinde im Leipziger Neuseenland

Kirche und Schloss in der Gesamtansicht mit Park im Vordergrund, Kultur
© GV Belgershain

Die Gemeinde Belgershain mit derzeit 3600 Einwohnern besteht aus 4 Dörfern, die im 11. und 12. Jahrhundert entstanden und seit dem 16 Jahrhundert zu der Grundherrschaft Belgershain gehörten. Herrensitz war das Schloss, einer mehrfach umgebaute Wasserschlossanlage aus dem 12 Jahrhundert und das Rittergut.

Die Kirchen in Threna und Köhra stammen aus dem 13. Jahrhundert. Die große Belgershainer Barockkirche wurde 1686 an die Stelle einer 1681 abgerissenen Vorgängerkirche errichtet. Die derzeitige Rohrbacher Kirche wurde 1898 eingeweiht. Die 4 renovierten Kirchen laden zu Gottesdienst, Besichtigung und Besuch vielfältiger kultureller Veranstaltungen ein.

Durch die Nähe zu den Autobahnen A14, A38 und A72 ist die Gemeinde Belgershain über kurze Wege an das Autobahnnetz angebunden. Belgershain hat einen Bahnhof an der Strecke Leipzig – Chemnitz und alle Orte sind an das Busnetz des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes angeschlossen.

In allen Orten der Gemeinde haben sich klein- und mittelständische Betriebe sowie Handwerker angesiedelt. Durch die günstige Verkehrsanbindung können die neuen Industriestandorte im Umfeld von Leipzig ebenfalls gut erreicht werden.

Für das geistig-kulturelle und sportliche Leben der Gemeinde fühlen sich viele Vereine zuständig und bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Auch die Freiwilligen Feuerwehren in Belgershain und Threna sowie die Jugendfeuerwehr in Belgershain nehmen neben den Sicherheitsaufgaben vielfältige kulturelle Aufgabe wahr.

Die Gemeinde Belgershain ist Mitglied im „Grünen Ring“. Touristisch erwähnenswert ist der Oberholzer Wald, das Naturschutzgebiet Rohrbacher Teiche, der Naunhofer Forst mit seinen Seen sowie die Nähe zu den Seen im südlichen Leipziger Neuseenland. Dabei sollte auch eine Besichtigung der bereits erwähnten Kirchen bzw. des Ortskerns von Belgershain mit Schloss, Kirche und rekonstruiertem Schlosspark nicht fehlen.

Informationen

Ort Gemeindeverwaltung Belgershain
Im Rittergut 1
04683 Belgershain
Telefon +49 (0)34347 50265
Fax +49 (0)34347 51670
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.