+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
schwimmende künstliche Erlebnisinsel Vineta auf dem Störmthaler See im Abendlicht, Ausflugsziele, Urlaub
agra-Park in Markkleeberg mit Pavillon und Weißem Haus
Martin-Luther-Kirche Markkleeberg
Infoservice
Sie befinden sich hier: Leipziger Neuseenland/Kultur

Stadtmuseum Schkeuditz

Dauerausstellung der Stadtgeschichte vom 17. bis zum 20. Jahrhundert

Innenraum des Stadtmuseums in Schkeuditz
© SV Schkeuditz

Das liebevoll gestaltete Stadtmuseum zeigt in der Dauerausstellung die Stadtgeschichte vom 17. bis zum 20. Jahrhundert in chronologischer Abfolge auf. Ein Farbleitsystem ermöglicht dem Besucher in unaufdringlicher Weise, sich in Raum und Zeit zurechtzufinden. In den drei folgenden Abteilungen soll die neue Ausstellung die Frage beantworten, wie Schkeuditz zu seiner heutigen Struktur kam und was die Entwicklung der Stadt am entscheidendsten beeinflusst hat. Objekte aus 1.000 Jahren Stadtgeschichte vermitteln dem Besucher ein anschauliches Bild vom Leben und Werden in der Stadt.
Gezielt über die Ausstellung verteilte multimediale Elemente vertiefen die im jeweiligen Bereich dargestellten Inhalte und ermöglichen die Einbindung von Ton und Filmdokumenten.

Informationen

Ort Stadtmuseum Schkeuditz
Mühlstraße 50
04435 Schkeuditz
Telefon +49 (0)34204 62711
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden

Ausstattung

Barrierefreiheit
  • Einrichtung behindertengerecht
Parkplatz , WC

Öffnungszeiten

Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 17.00
Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 17.00
Freitag  09.00 - 12.00 Uhr
Samstag  13.00 - 17.00 Uhr

Preise

Erwachsene € 3,00
Ermäßigt € 1,50
Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei