Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Markkleeberger See mit dem Bergbau-Technik-Park, Kraftwerk Lippendorf und Segelhafen im Hintergrund, Ausflugsziel, freizeit, Industriekultur, Aktiv
Zwei Personen sitzen an einem Campingtisch vor ihrem Wohnmobil an einem See, Urlaub, Campingplatz
Taucher im See mit einem Boot im Hintergrund, Freizeit, Aktiv, Wassersport
schwimmende künstliche Erlebnisinsel Vineta auf dem Störmthaler See im Abendlicht, Ausflugsziele, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Leipziger Neuseenland/Touren/Tourbaukasten für Gruppen/Bustouren/Orgelexkursion durch das Leipziger Neuseenland

Orgelexkursion durch das Leipziger Neuseenland

Orgel in der Georgenkirche ©Dieter Wadewitz

Termine, Infos und Hinweise

Dauer:
Tagesausflug (ca. 7 Stunden)

Hinweis:
Anfragen bis 4 Wochen vor Reisebeginn möglich.

Beschreibung

Bei dieser Tour erhalten Sie die besondere Gelegenheit, an einem Tag bedeutenden Orgeln im Leipziger Neuseenland zu lauschen und Wissenswertes über sie zu erfahren. Die Stationen Ihrer Reise sind die Kreutzbach-Orgel in der Auenkirche Markkleeberg, die Hildebrandt-Orgel in der Kreuzkirche Störmthal, die Silbermann-Orgeln in Rötha oder die Richter-Orgel in der Wehrkirche in Pomßen.

Leistungen

  • Gästeführung zum Thema Orgeln mit Kirchenführungen und Orgelanspielen
  • Busgestellung inkl. Fahrer und Tourgestaltung (optional)
  • Mittagessen (optional)
  • Reiseleitung
  • Besuch der Auenkirche Markkleeberg, Kreuzkirche Störmthal, Marien- und Georgenkirche in Rötha oder der Wehrkirche in Pomßen

Orgelführungen und -anspiele nach Verfügbarkeit zum gewählten Termin.

Preis und Teilnehmer

Preis:
Wird individuell nach Teilnehmerzahl und gewünschtem Ablauf kalkuliert.

Teilnehmerzahl:
ab 20 Personen

Ihre persönlichen Angaben

Allgemeine Angaben zur Tour

Spezielle Angaben zur Tour