+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Panorama Skyline von Leipzig aufgenommen auf dem Fockeberg und in der unteren Hälfte des Bildes Wald, Aussichtspunkte in Leipzig, Sehenswürdigkeiten, City-Hochhaus
Infoservice

Cammerspiele Leipzig

Freies Theater in der Kulturfabrik

Weibliche Tänzerin in einem dunklen verspiegelten Raum bietet Ausdruckstanz dar.
© Florian Glaubitz

Die Cammerspiele wurden auf dem Gelände des Werk 2 im Jahr 2000 gegründet und dienen heute als eine zentrale Produktionsstätte für junge Theaterschaffende. Pro Jahr werden hier über zehn Neuproduktionen und 150 Veranstaltungen realisiert.

Innovative Projekte im Bereich Darstellende Kunst, die sich neuen Ausdrucksformen und aktuellen Themen sowie gesellschaftlichen Fragestellungen widmen, werden im "Labor" der CAMMERSPIELE umgesetzt. An der Grenze zur Professionalität wird der künstlerische Nachwuchs ausgebildet und zielführend gefördert. Eine professionelle Unterstützung sowie Begleitung der Spielenden, Regisseure, Autoren und Theaterkollektiven wird gewährleistet. Dies auch über einmalige Projekte hinaus.

Das Programm reicht von zeitgenössischer Inszenierung moderner und klassischer Werke, über Stückerarbeitungen und Performances bis hin zu experimentellen Formaten. 

 

Informationen

Ort Cammerspiele Leipzig e.V.
Kochstraße 132
04277 Leipzig
Telefon +49 341 30 67 606
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.