Panorama Skyline von Leipzig aufgenommen auf dem Fockeberg und in der unteren Hälfte des Bildes Wald, Aussichtspunkte in Leipzig, Sehenswürdigkeiten, City-Hochhaus
Infoservice

Jägerhof (Große Fleischergasse / Hainstraße)

Standort des Passage Kinos

Blick in den Innenhof des Jägerhof der ein Beispiel für die Architektur der Höfe und Passagen in Leipzig ist sich heute jedoch vor allem für Shopping und Einkaufen eignet, Kultur
© Philipp Kirschner

Das Mustermessehaus Jägerhof entstand ursprünglich zwischen den Jahren 1912 und 1920 nach Entwürfen des Leipziger Architekten Manfred Müller. Die im Gebäude integrierte Passage verbindet die Hainstraße mit der Großen Fleischergasse. Bestehend aus drei weiß gefliesten Lichthöfen wartet diese mit einer eleganten, freundlichen Atmosphäre auf. Ein architektonisches Highlight stellt dabei der schmucke Wandbrunnen mit wasserspeiender Maske im ersten Innenhof dar.

Seit dem Jahre 1915 ist der Jägerhof Treffpunkt für Kinoliebhaber aus Leipzig und Umgebung. Das Passage Kino lädt dabei täglich zu spannenden Filmvorstellungen ein.

Informationen

Ort Jägerhof
Hainstraße 17-19
04109 Leipzig
Blick in den Innenhof des Jägerhof der ein Beispiel für die Architektur der Höfe und Passagen in Leipzig ist sich heute jedoch vor allem für Shopping und Einkaufen eignet, Kultur
© Philipp Kirschner