Panorama Skyline von Leipzig aufgenommen auf dem Fockeberg und in der unteren Hälfte des Bildes Wald, Aussichtspunkte in Leipzig, Sehenswürdigkeiten, City-Hochhaus
Infoservice

Neues Rathaus

Sitz der Leipziger Stadtverwaltung

Blick auf das Neues Rathaus aus dem Schillerpark der im Frühling mit Kirschblüten versehen ist, Sehenswürdigkeiten, Grünes Leipzig, Architektur, Freizeit
© Robin Kunz

Mit dem Neuen Rathaus erhielt die Leipziger Stadtverwaltung nach dessen Fertigstellung im Jahre 1905 nicht nur einen neuen Sitz, sondern Leipzig auch den mit 114,7 Metern höchsten Rathausturm in ganz Deutschland. Der burgähnliche Gebäudekomplex wurde auf dem Gelände der ehemaligen Pleißenburg erbaut und ist seitdem zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden. Die Anlage umfasst zwei Querflügel und drei Innenhöfe, die eine Gesamtfläche von ca. 10.000 m² umfassen und sich auf fast 600 Räume verteilen. Die Fassade des Gebäudes beinhaltet vorwiegend Elemente des Historismus, die sich dem Festungscharakter des Vorgängerbaus der Pleißenburg anpasst. Neben diesen wurden ebenfalls Komponenten aus der Zeit des Barocks, der Renaissance und des Jugendstils miteinbezogen. Geschmückt ist das Äußere zudem mit zahlreichen plastischen Details wie dem Löwen als Wappentier, der Stadtgöttin Lipsia sowie einer Vielzahl an Tier- und Fabelwesen. Auch das Innere des Gebäudes ist architektonisch wertvoll und besticht hauptsächlich durch das prunkvolle Haupttreppenhaus und den historischen Ratsplenarsaal. Eine besondere Attraktion des Neuen Rathauses stellt der Aussichtsbalkon des Rathausturms dar, der im Rahmen einer Führung mehrmals die Woche bestiegen werden kann.

Informationen

Ort Neues Rathaus
Martin-Luther-Ring 2017-06-04 00:00:00
04109 Leipzig
Telefon +49 (0)341 1232241
Web Website besuchen

Ausstattung

Aufzug vorhanden