Panorama Skyline von Leipzig aufgenommen auf dem Fockeberg und in der unteren Hälfte des Bildes Wald, Aussichtspunkte in Leipzig, Sehenswürdigkeiten, City-Hochhaus
Infoservice

Schwind Pavillon Rüdigsdorf

Kleinod klassizistischer Kunst und Architektur

Schwind-Pavillon
Schwind-Pavillon

Im Frohburger Ortsteil Rüdigsdorf findet man im Park des ehemaligen Gutshauses ein Kleinod klassizistischer Kunst und Architektur – den Schwind-Pavillon. Er ist Teil des Orangeriegebäudes, welches 1829 – 1839 vom damaligen Rittergutsbesitzer Heinrich Wilhelm Leberecht Crusius nach Entwürfen des Architekten Albert Geuthebrück erbaut wurde. Crusius, selbst Mitglied des Sächsischen und des Leipziger Kunstvereins, konnte neben Moritz von Schwind weitere bedeutende Künstler, wie Gustav Adolf Hennig, Otto Wagner und Leopold Schulz zur Ausgestaltung des Saals zum Thema „Amor & Psyche“ gewinnen. Sogar Gottfried Semper hat Vorschläge zur Wandgestaltung erteilt. Moritz von Schwind gilt heute als Hauptvertreter der deutschen Spätromantik.

Der Saal ist seit 1968 ein Museum, im Sommer für Besucher zugänglich und wird als Konzertsaal und Standesamt genutzt. Er kann für private Vorträge und Konzerte gemietet werden. Hochzeitstermine vergibt das Standesamt Frohburg.

Informationen

Ort Schwind Pavillon
Rüdigsdorf 35
04654 Frohburg
OT Rüdigsdorf
Telefon +49 (0)34344 61547
Fax +49 (0)34344 649857
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden

Ausstattung

Barrierefreiheit
  • Eingangsbereich für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Einrichtung behindertengerecht
  • Spezielle und persönliche Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung möglich
  • Toilette für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
Parkplatz , WC , Hunde erlaubt
Außenansicht Pavillon
Der Schwind-Pavillon von Außen
Innenansicht Schwind-Pavillon
Einblick in den Schwind-Pavillon
Eheschließung Schwind-Pavillon
Heiraten in außergewöhnlichem Ambiente

Öffnungszeiten

Mai – Oktober 
Mi, Do, Sa/So 13 - 17 Uhr sowie nach Voranmeldung

Eingeschränkte Öffnungszeiten während der Eheschließungen und Konzerte.
Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch.

Preise

Eintritt:
Erwachsene:      2,00 €
Ermäßigt:            1,00 €   
(ermäßigt: Kinder ab 6, Azubis, Studenten, Schwerbeschädigte, Behinderte)

 

3-Museen-Kombikarte:
Erwachsene:     3,50 €
Ermäßigt:             2,50 €

 

 

Führungen:
Gruppen ab 6 Personen: 1,00 € pro Person
Gruppen 1-5 Personen:  insgesamt 6,00 € pro Gruppe

 

Besichtigung außerhalb der Öffnungszeiten:
10,00 € pro Gruppe zzgl. Eintritt