Markkleeberger See mit dem Bergbau-Technik-Park, Kraftwerk Lippendorf und Segelhafen im Hintergrund, Ausflugsziel, freizeit, Industriekultur, Aktiv
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen sitzen an einem Campingtisch vor ihrem Wohnmobil an einem See, Urlaub, Campingplatz
Taucher im See mit einem Boot im Hintergrund, Freizeit, Aktiv, Wassersport
schwimmende künstliche Erlebnisinsel Vineta auf dem Störmthaler See im Abendlicht, Ausflugsziele, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Angebote/Pauschalangebote/Urlaub zu Zweit/Kurzurlaub im Obstland

Kurzurlaub im Obstland

Impressionen

Ast mit kleinen Äpfeln im Vordergrund, dahinter unscharfe Felder, Obstland-Route, Radfahren
© W. Siesing
Blühende Baumreihe auf einer Plantage mit Blick in den Horizont, Obstland-Route, Radfahren
© FV Obstland
© K. Lange
Zwei Herren verkaufen regionales Obst, Märkte
© FV Obstland
© W. Siesing
© FV Obstland
© K. Lange

Leistungen

  • 2x Übernachtung im Doppelzimmer im Kloster Sornzig inklusive Frühstück
  • vergnüglich angeleitete Erkundung zum Kloster und Obstbau
  • ein Abendessen aus der Sornziger Klosterküche
  • Präsentkorb aus dem Obstland
  • Leipzig Regio Card für 3 Tage

Preise

  • ab 139,00 € Doppelzimmer pro Person 

Beschreibung

Stiftung Dr. Ludolf Colditz Kloster Marienthal

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit und gönnen Sie sich einen Kurzurlaub im traditionsreichen Sächsischen Obstland. Hier warten zahlreiche historische Baudenkmäler in einer attraktiven Landschaft darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Unweit von Leipzig – zwischen Grimma, Leisnig und Mügeln – liegt das Obstland, ein Obstanbaugebiet mit einer über 800-jährigen Tradition. Seien Sie herzlich willkommen, die Region mit ihren endlos weiten Plantagen und ihren zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten näher kennenzulernen.

Nonnen und Mönche des Zisterzienserordens waren es, die im 12. Jahrhundert für ihre Eigenversorgung Klostergärten anlegten und darin Obstbäume, Gemüse- und Heilpflanzen kultivierten. Noch heute können Sie der Geschichte in den Klöstern Sornzig, Buch und Nimbschen nachgehen. Des Weiteren locken viele stattliche Burgen, prunkvolle Schlösser und malerische Herrenhäuser zu Ausflügen in die nähere Umgebung.

Hinweise

Reiseveranstalter der aufgeführten Pauschalreise ist die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, Augustusplatz 9, 04109 Leipzig, Tel. +49 (0)341 7104275, incoming@ltm-leipzig.de.

Das Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum nachgefragten Buchungszeitraum und versteht sich vorbehaltlich eventueller Programm-, Preis- und Terminänderungen der einzelnen Leistungsträger. Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Anreise, individuelle Lösungen bei kurzfristigen Buchungen sind möglich. Sehr gern erstellen wir Ihnen auf Wunsch auch ein Gruppenangebot für o.g. Arrangement.

Seit 01.01.2019 erhebt die Stadt Leipzig eine Gästetaxe in Höhe von 3,00 € pro Person und Aufenthaltstag. Ankunfts- und Abreisetag werden als ein Tag berechnet. Die Gästetaxe ist nicht im Angebotspreis inkludiert und wird zusätzlich vor Ort vom Hotel berechnet.

Das Angebot ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sehr gern erstellen wir Ihnen ein Alternativangebot, welches individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Bitte sprechen Sie uns hierzu an!

Die Führungen finden in deutscher Sprache statt, wenn nicht anders angegeben.

Ist eine Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise angegeben, so behalten wir uns bei Nichterreichen dieser eine Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn bzw. Änderungen im Leistungsumfang vor.

Einreisebestimmungen: Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum. Staatsangehörige aus Nicht-EU-Staaten finden hier die aktuellen Einreise- und Visabestimmungen.

Im Buchungsfall empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Weitere Informationen erhalten Sie mit unserer Buchungsbestätigung.

Ihre persönlichen Angaben

Allgemeine Angaben zur Tour

Ihre Angaben zur Übernachtung