Markkleeberger See mit dem Bergbau-Technik-Park, Kraftwerk Lippendorf und Segelhafen im Hintergrund, Ausflugsziel, freizeit, Industriekultur, Aktiv
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen sitzen an einem Campingtisch vor ihrem Wohnmobil an einem See, Urlaub, Campingplatz
Taucher im See mit einem Boot im Hintergrund, Freizeit, Aktiv, Wassersport
schwimmende künstliche Erlebnisinsel Vineta auf dem Störmthaler See im Abendlicht, Ausflugsziele, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Angebote/Tourbaukasten für Gruppen/Aktiv/Neuseenland-Radtour

Neuseenland-Radtour

Radfahren, Aktiv, Freizeit, Badeseen, Leipziger Neuseenland
Radfahrer am Cospudener See © TMGS

Termine, Infos und Hinweise

Hinweis: Anfragen bis 2 Wochen vor Reisebeginn möglich.

Preis und Teilnehmer

Preis:

Tour 1
ab € 25,00 p.P.; ab € 20,00 p.P. bei min. 10 Teilnehmern

Tour 2
ab € 35,00 p.P.; ab € 30,00 p.P. bei min. 10 Teilnehmern

Teilnehmerzahl: mindestens 8 Personen

Beschreibung

Auf einer entdeckungsreichen Radtour lernen Sie den Süden des Leipziger Neuseenlandes aktiv kennen. Es begegnen Ihnen beeindruckende, herausragende Zeitzeugen der Landschaftsgeschichte und weite Ausblicke auf die Kulturlandschaft. Beginnend im Leipziger Auwald, der zu den bedeutendsten Waldgebieten seiner Art in Mitteleuropa zählt, leitet Sie der Guide durch das dichte Wegenetz. Nach kurzen Stopps, mit Erklärungen zur Wald- und Vegetationsgeschichte, führt Sie der Weg zu den Ufern von Cospudener und Markkleeberger See. Das jeweilige Hafengelände und der alte Dorfmittelpunkt von Markkleeberg sind einzelne Etappenziele auf der abenteuerlichen Radtour.

Für sehr ausdauernde Entdecker bietet sich die erweiterte Tour an, die außerdem in den beeindruckenden Bergbau-Technik-Park und zur modernsten künstlichen Wildwasseranlage Europas führt. Dabei müssen nur wenige Höhenunterschiede überwunden werden. Unterwegs erfahren Sie Wissenswertes zur Geschichte der Region, zu aktuellen Begebenheiten und zu den geplanten Projekten im größten Renaturierungs- und Rekultivierungsgebiet Europas. An den Ausflugszielen befinden sich Möglichkeiten zur Stärkung und Verpflegung.

Diese spannende Radtour kann mit zwei verschiedenen Streckenlängen gebucht werden.

Leistungen

Tour 1

  • Route: Auwald, Cospudener See, Markkleeberger See, historischer Dorfkern und Hafengelände
  • Streckenlänge: ca. 25 km
  • Begleitung durch einen Tourguide

Tour 2

  • Umfang der Tour 1, zusätzlich: Umrundung des Markkleeberger Sees, Kunstprojekt Crostewitzer Höhe, Besuch des Bergbau-Technik-Parks, Kanupark
  • Streckenlänge: ca. 35 km
  • Begleitung durch einen Tourguide

Ihre persönlichen Angaben

Allgemeine Angaben zur Tour

Spezielle Angaben zur Tour